Abo
  • Services:
Anzeige

Subtile Liebesbotschaften in 160 Zeichen

Umfrage zum Flirtverhalten per SMS

Laut den Ergebnissen einer Umfrage von Siemens Mobile nutzen Europäer SMS vermehrt zur Kontaktanbahnung und Übermittlung romantischer Botschaften. Dabei sind international und geschlechtsspezifisch allerdings große Unterschiede festzustellen.

Anzeige

Es konnte beobachtet werden, dass Männer im Allgemeinen direkter schreiben, während Frauen in ihren SMS lieber bei Andeutungen und subtilen Anspielungen bleiben. Besonders deutlich in ihren Äußerungen werden dabei Handynutzer in Großbritannien.

Aber auch "Fremdgehen" per Handy wird immer mehr zur Regel: Am häufigsten gehen die Italiener per Handy auf Abwege, dicht gefolgt von Franzosen und Spaniern. So überrascht es auch nicht, wenn Italienerinnen und Spanierinnen zugeben, dass sie sich das Handy ihres Partners öfter mal genauer ansehen.

Die Franzosen werden laut Umfrage ihrem Ruf als Romantiker nicht gerecht. Sie erwiesen sich als wenig romantisch bei ihren SMS-Inhalten. Dafür bejahten sie die Frage, ob ein Heiratsantrag per SMS für sie denkbar wäre. Deutschland überraschte entgegen seinem Ruf mit den europaweit romantischsten SMS-Texten und rangiert damit kurz vor Großbritannien.

Das Cliché von der Ehe als Romantiktöter hat wohl auch im SMS-Zeitalter noch seine Berechtigung. In nahezu allen Ländern das gleiche Ergebnis: Verheiratete schreiben im Vergleich zu Alleinlebenden weniger romantische Zeilen per SMS. Britische SMS-Gewohnheiten sind dafür ein besonders gutes Beispiel: Nur 24 Prozent der verheirateten Handybesitzer in Großbritannien versenden SMS an ihre Partner, in einer Beziehung lebende Unverheiratete dagegen erreichen eine Quote von 61 Prozent.

Im zweiten Teil der Umfrage ging es um Bilder und Symbole, die Handybenutzer am liebsten zugeschickt bekommen. Eine klare Mehrheit der Europäer freut sich bei Bild-SMS am meisten über romantische Motive. Die interviewten Männer wünschten sich mehrheitlich ein Foto ihrer Partnerin. In Italien legten dreimal mehr Männer als Frauen Wert auf ein heißes Bild. Den Italienerinnen lag an einem Tierbild ebenso viel wie an einem Foto ihres Geliebten.

Die Siemens-Lifestyle-Umfrage wurde durchgeführt in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Dänemark. Befragt wurden 1000 Mobilfunknutzer je Land.


eye home zur Startseite
anerev 09. Okt 2005

bist du mattias hufnagel aus menden?

srcdbgr 02. Feb 2002

nein, der einzige bist du wohl bestimmt nicht .... mir gehts ähnlich. als ich den...

Freeshadow 01. Feb 2002

Sicher kann man sich SMS bedienen um einige wohlgemeinte Zeilen denen zu senden die's...

Siegberth 31. Jan 2002

Hallo Hufi, (so trifft man sich also im Web :-)) schon mal frisch verliebt gewesen und...

Mawa 31. Jan 2002

Bin ich die einzige die _keine_ SMS verschickt - weil es total bescheuert ist auf diesen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz
  3. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  2. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  3. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  4. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  5. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  6. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  7. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  8. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  9. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

  10. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Ich mag Linux ja...

    Teebecher | 10:40

  2. Re: Nope

    David64Bit | 10:39

  3. Re: Das Spiel wird er verlieren

    gast22 | 10:39

  4. Re: Firmenbesitzer bestätigt sich selbst als CEO

    Gamma Ray Burst | 10:39

  5. Re: Know-How in der deutschen Autoindustrie

    bernd71 | 10:39


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel