Abo
  • Services:

Samsung zeigt Klapp-Handy mit Farb-Display auf der CeBIT

Handy besitzt TFT-LCD mit bis zu 4.096 Farben und mehrstimmigem Soundchip

Wie der koreanische Hersteller Samsung jetzt bekannt gab, will er auf der Computermesse CeBIT ein neues Klapp-Handy mit einem Farb-Display vorstellen. Zudem wurde ein Soundchip eingebaut, der bis zu 16 Stimmen gleichzeitig spielen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

SGH-T100
SGH-T100
Das SGH-T100 besitzt wie auch andere Samsung-Modelle zwei Displays: Ein kleineres Display, das man einsehen kann, wenn das Gerät zugeklappt ist und ein größeres Display mit 4.096 Farben im Innern. Es kommt erst zum Vorschein, wenn man das Handy aufklappt und so auch die Tastatur erreicht. Das TFT-Display soll eine fotorealistische Bildqualität mit hohen Kontrasten liefern.

Stellenmarkt
  1. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Für Klingelmelodien implementierte Samsung einen Soundchip, der Klingeltöne mit bis zu 16 Stimmen gleichzeitig abspielen kann. Mit Hilfe von Smart Messaging können Klingeltöne auch an andere Samsung- oder Nokia-Modelle versandt oder von diesen empfangen werden. Auf den Einsatz der standardisierten SMS-Nachfolger EMS oder MMS verzichtete Samsung also ebenso wie auf die Implementierung von GPRS oder HSCSD.

Das SGH-T100 wird auf der CeBIT in Hannover vorgestellt und soll ab Mai zum Preis von 699,- Euro ohne Kartenvertrag erhältlich sein. Dort werden dann auch andere Handy-Modelle von Samsung vorgestellt, wie etwa das SGH-N500, das als erstes Samsung-Handy eine interne Antenne besitzen soll.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /