• IT-Karriere:
  • Services:

Visual Area Networking - SGIs neue Vision

SGI will mit "Visual Area Networking" eine neue Grafik-Ära einläuten

SGI hat eine neue "Vision" im Bereich der High-End-Visualisierung vorgestellt - "Visual Area Networking" - und beschreibt damit einen universellen Zugang zu fortschrittlichen Visualisierungssystemen von nahezu jedem Gerät: vom großen SGI Reality Center über den PC bis hin zum PDA.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Kern steht die neue Software OpenGL Vizserver 2.0, die es Usern einzeln oder in Gruppen erlauben soll, von überall aus mit Visualisierungs-Supercomputern zu interagieren. Statt große Mengen von Rohdaten zu übertragen und diese am eigenen Rechner zu visualisieren, soll nun nurmehr der Output übertragen und auf dem Client-System dargestellt werden. Die aufwendigen Berechnungen erfolgen auf einem zentralen, äußerst leistungsfähigem System.

Stellenmarkt
  1. DESAGA GmbH, Wiesloch
  2. L-Bank, Karlsruhe

Das Visual Area Networking soll dabei mit nahezu allen Applikationen funktionieren, die auf der OpenGL API basieren - ohne Modifikation. Neben der neuen Software kündigt SGI zudem mit Onyx 3000 eine skalierbare Serie von Visualisierungssystemen an.

So könnte beispielsweise ein Arbeiter auf einer Ölbohrplattform mit seinem PDA direkt auf ein SGI-Onyx-3000-System zugreifen, das im Hauptquartier des Unternehmens auf dem Festland steht, oder ein Chirurg im sterilen Operationssaal einen medizinischen 3D-Scan manipulieren, auch wenn der notwendige Rechner im Keller des Gebäudes steht, malt SGI aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,79€
  2. 39,99€
  3. 3,90€

Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /