Spieletest: Tropico Paradise Island - Diktator-Add-On

Take 2 bringt Erweiterung zur Diktatorsimulation

Vor gut einem drei viertel Jahr veröffentlichte Take 2 mit Tropico eine Aufbausimulation der etwas anderen Art: Als Herrscher über eine Bananenrepublik war es Ziel des Spieles, die eigene Position als Diktator zu festigen und gleichzeitg die heimische Insel zu einem glücklichen Hort des Tourismus und des Tabak- und Zuckeranbaus zu machen. "Paradise Island" erweitert das Hauptprogramm nun um 20 weitere Missionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch im Add-On besteht die Aufgabe hauptsächlich darin, die wirtschaftlichen und politischen Geschicke des kleinen imaginären Inselstaates in die Hand zu nehmen. Neben neuen Features bietet das Add-On dabei auch eine Reihe neuer Aufgaben und somit spielerischer Herausforderungen.

Stellenmarkt
  1. Senior Product Model Designer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
  2. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
Detailsuche

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei den Bestrebungen, die Insel zum ultimativen Traumurlaubsort zu machen, helfen nun neue Attraktionen wie Tennisplätze und Nationalparks. Aber auch die politischen Einflussnahmemöglichkeiten wurden ausgebaut, zusätzliche Gefängnisse und Militärstützpunkte helfen dabei, rebellierende Untergrundkämpfer in Schach zu halten. Herrisches Schalten und Walten bleibt dennoch unmöglich - wer erst den Großteil der Bevölkerung gegen sich aufgebracht hat, wird nicht allzu lange auf dem herrschaftlichen Thron sitzen bleiben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben zusätzlichen neuen Gebäuden und Charakteren wurde auch die Bedienung des Titels überarbeitet, so ist jetzt das Rotieren von Gebäuden möglich, was für mehr Übersichtlichkeit im Spiel sorgt. Der ohnehin schon recht anspruchsvolle Schwierigkeitsgrad wurde allerdings nochmals angehoben - für die meisten der neuen Missionen, die entweder militärische oder wirtschaftliche Zielsetzungen haben, sind mehrere Stunden Spielzeit die Regel.

Fazit:
Tropico: Paradise Island ändert wenig am genialen Konzept des Hauptprogramms, fügt dem Titel aber eine Reihe neuer Herausforderungen, kleine spielerische Verbesserungen sowie zahlreiche neue Gebäude und Charaktere hinzu. Zum Preis von nicht ganz günstigen knapp 25 Euro ist das Add-On also für Freunde des Hauptprogramms eine lohnenswerte Anschaffung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /