Abo
  • Services:

CDV treibt Geschäfte in den USA voran

USA-Büro mit neuer Besetzung

Mit sofortiger Wirkung hat die Tochtergesellschaft des Karlsruher Publishers CDV Entertainment AG, CDV Software Entertainment US, Inc., zwei neue Führungskräfte verpflichtet. Sowohl der neue CEO Robert Pickens als auch der COO J.R. Johnson konnten bereits in namhaften Unternehmen der Spieleindustrie Erfahrungen sammeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Pickens und Johnson sollen die Expansion des deutschen Publishers auf dem nordamerikanischen Markt für Computerspiele weiter vorantreiben. CDV hatte die amerikanische Tochtergesellschaft im Jahr 2000 gegründet.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Pickens war bisher unter anderem als Mitbegründer von Interactive Magic tätig, einem Publisher für Simulationen und Strategiespiele, der 1998 an die Börse ging. Zudem war Pickens Mitglied des Vorstandes von Red Storm Entertainment, bevor das Unternehmen 1999 von Ubi Soft übernommen wurde. Außerdem beriet Pickens als Consultant mehrere Unternehmen in der Computerspiele-Branche, unter anderem Timeline Studios, die 1999 von dem Autor Michael Crichton gegründet wurden.

J.R. Johnson war bis zu seiner Ernennung zum COO der CDV Software Entertainment US, Inc. CEO des Online-Reisebüros Virtual Tourist Inc. Johnson ist Mitglied der kalifornischen Anwaltskammer, California State Bar, mit Tätigkeitsschwerpunkt Wertpapierrecht und Mergers & Acquisitions.

"Wir sind hocherfreut, zwei solch dynamische und qualifizierte Persönlichkeiten als Leitung unseres CDV-USA-Büros verpflichtet zu haben. Wir sind uns sicher, dass Pickens und Johnson CDV USA zu einem wichtigen Mitstreiter auf dem nordamerikanischen Markt machen werden", kommentierte Wolfgang Gäbler, CEO der Muttergesellschaft CDV Software Entertainment AG.

Pickens und Johnson werden CDV USA vom Research Triangle Park in North Carolina, dem größten Forschungspark in den USA, und von Los Angeles aus leiten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /