Abo
  • Services:

Samuel J. Palmisano wird neuer IBM-Chef

Louis V. Gerstner bleibt bis Ende 2002 Chairman von IBM

Das IBM Board of Directors hat Samuel J. Palmisano zum neuen Chief Executive Officer gewählt. Palmisano, der derzeit President und Chief Operating Officer von IBM ist, wird die Führung des Unternehmens am 1. März von Louis V. Gerstner Jr. übernehmen, der bis Ende 2002 weiterhin den Posten des IBM Chairman bekleiden wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Gerstner kam 1993 zu IBM und formte IBM zu einem kundenorientierten globalen Unternehmen. Bis 2002 stieg dabei der Aktienkurs von Big Blue um mehr als 800 Prozent und der Marktwert des Unternehmens erreichte dabei etwa 180 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Palmisano übernahm im September 2000 den Posten des Chief Operating Officer bei IBM, nachdem er zuvor Positionen in nahezu allen Geschäftsbereichen von IBM bekleidete. Er nahm unter anderem eine Führungsposition bei der Entwicklung von IBMs eServer-Produktlinie ein und war auch für die Einführung von Linux und anderer Open-Source-Software im Unternehmen verantwortlich.

Zudem wird IBM Vice Chairman John M. Thompson zum ersten September aus dem Unternehmen scheiden. Er war unter anderem für die Technologie-Strategie des Unternehmens verantwortlich, war maßgeblich am Aufbau der IBM Software Group beteiligt und verantwortlich für die Übernahme der Lotus Development Corporation und von Tivoli Systems.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 399€

Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /