• IT-Karriere:
  • Services:

SAP SI übertrifft Wachstumsprognosen

Umsatz legt um 44 Prozent zu

Die SAP Systems Integration AG (SAP SI) hat entsprechend dem heute vorgelegten vorläufigen Jahresabschluss im Geschäftsjahr 2001 ihren Umsatz um 44 Prozent von 186,2 auf 268,8 Millionen Euro gesteigert. Der Operating Profit vor Goodwill-Abschreibungen verbesserte sich um 37 Prozent von 29,3 auf 40,3 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Umsatz aus organischem Wachstum ohne Akquisitionen stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr von 186,2 auf 244,9 Millionen Euro und damit um 32 Prozent. Das Unternehmen hat damit sein Wachstumsziel von 22 bis 27 Prozent deutlich überschritten.

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. Rational AG, Landsberg

Der Operating Profit vor Goodwill-Abschreibungen aus organischem Wachstum stieg um 43 Prozent von 29,3 Millionen Euro auf 42,0 Millionen Euro.

Auch im vierten Quartal 2001 konnte SAP SI den Umsatz weiter steigern. Mit 74,9 Millionen Euro lag er um 32 Prozent über dem starken Vorjahreswert von 56,6 Millionen Euro. Der Operating Profit vor Goodwill-Abschreibungen blieb im vierten Quartal 2001 mit 12,1 Millionen Euro um 5 Prozent unter dem hohen Vorjahresniveau von 12,7 Millionen Euro. Ursache für diese Entwicklung sei die Konjunkturabschwächung, die damit verbundene niedrigere Auslastung sowie überproportionale Kosten für die Intensivierung von Vertrieb und Marketing.

Für 2002 rechnet SAP SI nach einem konjunkturbedingt verhaltenen Geschäft zu Jahresbeginn im zweiten Halbjahr mit einer Belebung der Nachfrage. Das Unternehmen plant für das Geschäftsjahr 2002 ein Umsatzwachstum von 15 bis 20 Prozent.

Zudem gab SAP SI bekannt, dass der Vorstand künftig wieder auf vier Mitglieder erweitert wird: Dr. Bernd-Michael Rumpf hat sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied der SAP SI AG in der gestrigen Aufsichtsratssitzung niedergelegt und wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. Februar 2002 als weiteres Mitglied in den Vorstand der SAP SI berufen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /