• IT-Karriere:
  • Services:

JoWooD bringt "Die Gilde"

Publishingvertrag mit dem deutschen Entwickler 4HEAD Studios

Der kürzlich erfolgte Abschluss eines Publishingvertrages mit dem deutschen Entwickler 4HEAD Studios sichert der JoWooD Productions AG die weltweiten Rechte an der Simulation "Die Gilde - Handel, Habsucht und Intrigen". Bisher lagen die Publishingrechte bei Infogrames Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
"Mit dem Erwerb der Vertriebsrechte für 'Die Gilde' setzen wir unser Engagement für die Unterstützung deutscher Studios weiter fort", äußert sich JoWooD-Vorstandsmitglied Wilhelm Hamrozi. "Dieses erstklassige Produkt wird der Anfang einer Reihe vielversprechender Titel für die kommenden Monate sein", fügt der Vorstand hinzu.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Screenshot #2
Screenshot #2
Lars Martensen, Geschäftsführer der 4HEAD Studios: "JoWooD hat sich während der gesamten Verhandlungsphase zu 'Die Gilde' als verlässlicher und fairer Partner gezeigt. Deshalb sind wir sehr glücklich über den Abschluss des Vertrages."

Screenshot #3
Screenshot #3
Im September 1997 wurde 4HEAD Studios von Lars Martensen und Tobias Severin mit dem Ziel gegründet, hochwertige und intelligente PC-Spiele für den internationalen Markt zu entwickeln. Bisher entwickelte das Team die Spiele Die Fugger I und II.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,90€ (Vergleichspreis 204,68€)
  2. 29,99€ (Bestpreis!)
  3. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  4. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)

Alex 30. Jan 2002

Hi Tim, Wenn's bei Dir lief, musst Du wirklich Glück gehabt haben. Bei mir war's echt...

Tim 30. Jan 2002

War denn die völker 2 wirklich so buggy? hab das gar nicht mitbekommen...oder lief der...

Sucker 30. Jan 2002

hmm, was macht dich denn jetzt so sicher dass das bei Die Gilde besser wird? wenn jowood...

Richtig so !!! 29. Jan 2002

Meine Hochachtung an die Entscheidungsträger bei JoWooD ! Bei "Die Völker 2" hatte man...


Folgen Sie uns
       


Toyota Mirai II Probe gefahren

Die Brennstoff-Limousine gefällt uns, aber Tankstellen muss man suchen.

Toyota Mirai II Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /