Abo
  • Services:

Mandrake Linux 8.2 - erste Beta zum Download

Backup-Funktion, verschlüsseltes Dateisystem und 65-MB-Mini-Installation

Mandrake bietet auf seinem Server jetzt eine erste Beta seiner kommenden Linux-Distribution Mandrake Linux 8.2 zum Download an. Neben zahlreichen aktualisierten Paketen bietet die Beta auch einige neue Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

So bietet Mandrake 8.2 unter anderem einen "Minimal Installation Mode", in dem nur ein Basissystem installiert wird, das gerade einmal 65 MB auf der Festplatte benötigt, einen neuen "Rescue Mode" mit einem Hilfemenü, um ein altes System zu mounten oder den Bootloader lilo neu zu schreiben. Zudem unterstützt Mandrake nun auch verschlüsselte Dateisysteme.

Stellenmarkt
  1. SAUER GmbH / REALIZER GmbH, Stipshausen, Pfronten, Bielefeld
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Neu ist auch sowohl Drakbackup zur Datensicherung und -wiederherstellung als auch Scannerdrake, das hilft, Scanner zu konfigurieren. Mit "rfbdrake" bietet Mandrake zudem eine Fernsteuerung für X Sessions an, mit denen man beispielsweise Freunden bei den ersten Gehversuchen in Linux unter die Arme greifen kann. Eine neue File-Sharing-Funktion soll das Exportieren lokaler Dateien vereinfachen.

Die Mandrake 8.2 Beta 1 kommt mit dem Kernel 2.4.17, XFree86 4.2, glibc 2.2.4, Window Maker 0.8, Apache 1.3.22, Evolution 1.01, KDE 2.2.2, Galeon 1.0 und Mozilla 0.9.7 und kann von Mandrakes FTP-Server kostenlos heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MU9009 55-Zoll-Curved für 929€ statt ca. 1.100€ im Vergleich)
  2. 159€ (Vergleichspreis 189€)
  3. 1.099€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /