Abo
  • Services:

Speicherkarten-Update für Palm m125, m500 und m505 (Update)

Patch behebt Probleme bei Speicherkarten mit mehr als 32 MByte

Palm bietet ab sofort einen kostenlosen Patch an, der Probleme bei der Verwendung von Speicherkarten mit mehr als 32 MByte beheben soll. Zudem will Palm damit die Zugriffsgeschwindigkeit auf Kartendaten erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Patch mit dem Namen FATFS steht für die Palm-Modelle m125, m500 und m505 bereit und eignet sich für PalmOS 4.0. Damit sollen Probleme bei der Erkennung von Speicherkarten mit mehr als 32 MByte behoben werden. Ferner verspricht Palm, dass die Zugriffsgeschwindigkeit erhöht wird.

Stellenmarkt
  1. Hines Immobilien GmbH, Berlin
  2. UX Gruppe, Gilching

Palm bietet den Patch sowohl in einer Windows- als auch in einer MacOS-Version an, so dass FATFS von beiden Systemen auf den PDA übertragen werden kann.

Auf pdatreff.de findet man Benchmarks zur Geschwindigkeitssteigerung des Patches.

Update
Bei der deutschen Palm-Fanseite pdatreff.de gingen mittlerweile Bugreports ein, dass der Patch bei einigen Anwendern starke Probleme macht. So stürzt der Palm dann unkontrolliert ab, was erst durch einen Hard-Reset behoben werden kann, der den Verlust aller Daten auf dem PDA nach sich zieht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,55€
  2. 1,29€
  3. 23,49€
  4. (-71%) 11,49€

jerry 21. Mär 2004

ich habe die karte verloren und brauche das neue update,falls das mögliche währe.Danke

Klaus Höhlein 20. Mär 2003

Hallo,ich habe eine 128MB SD Karte und kann sie nicht formatieren. Was tun?

ip (Golem.de) 30. Jan 2002

Hallo, vielen Dank für den Hinweis :-) Ich habe diese wertvolle Information der News...

ckaufmann 30. Jan 2002

Wie wir inzwischen von einigen Usern erfahren haben kann es auch Probleme mit dem Update...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /