Abo
  • Services:
Anzeige

1&1 Internet: Drei Monate surfen ohne Grundgebühr

Mit 1&1 Internet ab 0,49 Cent pro Online-Minute surfen

Neukunden für den Internet-Zugang von 1&1 wird jetzt für drei Monate die Grundgebühr erlassen. 1&1 Internet verlangt danach für eine Minute tagsüber von 9 Uhr bis 23 Uhr 0,99 Cent und ab 23 Uhr 0,49 Cent. Nach Ablauf der drei Monate fällt eine Grundgebühr von 4,99 Euro pro Monat an.

Anzeige

Ein Einwahlentgelt wird nicht erhoben, die Onlinezeit wird minutengenau abgerechnet. Der Zugang ist sowohl analog über Modem als auch über ISDN bundesweit erreichbar.

Im Paket enthalten sind auch 25 MB Speicherplatz für eine eigene Homepage sowie 50 MB Speicherplatz für E-Mails und drei E-Mail-Adressen. Als E-Mail-Client dient eine Standardversion von Microsoft Outlook Web Access. Die ASP-Lösung Microsoft Outlook Web Access ist ein erstes Produkt der Microsoft-.NET- Produktfamilie, mit der sich E-Mails über ein Webinterface abrufen lassen. Ein integrierter Office-Viewer ermöglicht es, Mail-Anhänge an Computern zu lesen, auf denen kein MS Office installiert ist.

Zu den Dreingaben des Internetzugangs gehört ferner ein Softwarepaket mit Norton Anti-Virus.


eye home zur Startseite
Dirk Friberg 30. Jan 2002

Hallo DMY Du kannst es selbstverständlich auch über eine DSL-Verbindung nutzen. Für...

DMY 29. Jan 2002

Kann ich DIESES Angebot auch über T-DSL Benutzen? Oder geht T-DSL nur mit den Speziellen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: die alte leier

    Andre S | 02:23

  2. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    Ein Spieler | 02:21

  3. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  4. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  5. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel