Abo
  • Services:
Anzeige

Borland: C++ Builder bald auch für Linux

IDE für Linux sowie für die Symbian-Plattform geplant

Borland kündigte jetzt ein C++-Rapid-Application-Development-(RAD-)Paket für Linux an. Die Software soll noch im ersten Halbjahr 2002 auf den Markt kommen.

Anzeige

Zudem will Borland in diesem Jahr den Borland C++ Builder 6 für Windows mit Unterstützung für Web Services in einer echten C++-Visual-Development-Umgebung veröffentlichen. Mit dieser Version soll dann auch der C++Builder Cross-Plattform-fähig werden und die Entwicklung von Windows- und Linux-Applikationen unterstützen.

Zudem plant Borland, eine neue C++-Entwicklungumgebung für die Symbian-Plattform anzubieten, die speziell auf die Entwicklung von Applikationen für mobile Endgeräte ausgerichtet sein wird.


eye home zur Startseite
Snorre 29. Jan 2002

Hab ihn mir schon angeschaut! Ich find das Teil auch gut. Allerdings ist IMHO der beste...

Victor Röder 29. Jan 2002

Hi! 1) Software, deren Quellen offen liegen und frei verfügbar sind, muss nicht unbedingt...

Max 29. Jan 2002

Der gcc ist sowohl beim compelieren langasmer als der Intel und der Borland C++ und auch...

Izumi 29. Jan 2002

Man nehme: - KDevelop => macht die Hintergrundarbeit - gcc (inkl. g++) mit Compiler...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH, Stuttgart
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder
  2. (u. a. Wolfenstein The New Colossus 29,99€)
  3. 429,00€ statt 469,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: "Versemmelt"

    unbuntu | 00:27

  2. Re: HomePod vs Echo

    nightmar17 | 00:07

  3. Re: Sollte ich mich geirrt haben

    Hyrule | 00:04

  4. Re: schnellste serienmässige Beschleunigung?

    ChMu | 17.11. 23:57

  5. A8-Chip

    AussieGrit | 17.11. 23:49


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel