Abo
  • Services:

Apple: 1-GHz-PowerMac G4 mit zwei CPUs und GeForce4 MX

Drei neue PowerMacs in den USA erhältlich

Apple hat mit der Auslieferung neuer PowerMac-G4-Rechner begonnen. Das neue Topmodell ist mit zwei 1-GHz-PowerPC-G4-Prozessoren und einer Grafikkarte mit NVidias bisher noch nicht offiziell angekündigtem GeForce4-MX-Grafikchip bestückt.

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Modelle: PowerMac G4
Neue Modelle: PowerMac G4
Der für anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen gedachte "Dual 1 GHz PowerMac G4" ist der erste Apple-Rechner, der die 1-GHz-Hürde überschreitet. Zwei kleinere Modelle mit einzelnen 800- und 933-MHz-Prozessoren sind ebenfalls neu hinzugekommen. Hier die drei neuen Modelle im Überblick:

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

  • Dual 1-GHz PowerMac G4:
    • 256 KByte On-Chip Level-2-Cache und 2 Mbyte DDR SDRAM Level-3-Cache pro Prozessor
    • 512 MByte PC133-SDRAM (max. 1,5 GByte)
    • NVidia-GeForce4-MX-AGP-4X-Grafikkarte mit 64 MByte DDR-SDRAM
    • 80-GByte-Ultra-ATA/66-Festplatte (7.200 rpm)
    • SuperDrive - kombinierter CD-RW/DVD-R-Brenner
  • 933 MHz PowerMac G4:
    • 256 KByte On-Chip Level-2-Cache und 2 Mbyte DDR SDRAM Level-3-Cache
    • 256 MByte PC133-SDRAM (max. 1,5 GByte)
    • NVidia-GeForce4-MX-AGP-4X-Grafikkarte mit 64 MByte DDR-SDRAM
    • 60-GByte-Ultra-ATA/66-Festplatte (7.200 rpm)
    • SuperDrive - kombinierter CD-RW/DVD-R-Brenner
  • 800 MHz PowerMac G4:
    • 256 KByte On-Chip Level-2-Cache
    • 256 MByte PC133-SDRAM (max. 1,5 GByte)
    • ATI-Radeon-7500-AGP-4X-Grafikkarte mit 32 MByte DDR-SDRAM
    • 40-GByte-Ultra-ATA/66-Festplatte (7.200 rpm)
    • CD-Brenner
Die neuen Rechner bieten fünf PCI- und einen AGP-4X-Steckplatz, eine 10/100/1000Base-T-Ethernet-Schnittstelle, zwei Firewire- und vier USB-1.1-Anschlüsse. Im Tower-Gehäuse stehen insgesamt drei 3,5-Zoll-Schächte für Laufwerke zur Verfügung, je einer davon ist mit den vorinstallierten Festplatten ausgestattet. Die standardmäßig eingesetzten Grafikkarten bieten jeweils Zweischirm-Unterstützung. Bei der GeForce4 MX gibt Apple eine 3D-Leistung von 1,1 Milliarden texturierten Pixeln pro Sekunde an. Maus und Tastatur werden wie üblich mitgeliefert.

MacOS X ist bei allen neuen Apple-Rechnern als Start-Betriebssystem vorinstalliert, während MacOS 9 als zweites Betriebssystem gestartet werden kann. Weiterhin liegt das von Apple gewohnte Softwarepaket zur Musik- (iTunes 2), Foto- (iPhoto) und Videobearbeitung (iMovie 2) sowie zum DVD-Authoring (iDVD 2) bei. Zu den weiteren Anwendungen zählen unter anderem: Ambrosia Software Snapz Pro X, Caffeine Software PixelNhance 1.5, Code Line Communications Art Directors Toolkit for X, Lemke Software GraphicConverter 4.1, Omni Group's OmniGraffle und OmniOutliner, James Thompson PCalc, Microsofts Internet Explorer 5.1 und die Apple Developer Tools X.

Der US-Listenpreis des Dual 1 GHz PowerMac G4 liegt bei 2.999,- US-Dollar, das 933-MHz-Modell mit einem Prozessor kostet 2.299,- US-Dollar, der Preis für das 800-MHz-Modell beträgt 1.599,- US-Dollar. Alle drei neuen PowerMac-Modelle sollen Apple zufolge in den USA ab sofort über autorisierte Händler in den genannten Standard-Konfigurationen verfügbar sein. Über Apples eigenen Onlineshop, den Apple Store, können die Modelle auch in Wunsch-Konfigurationen (Build-to-Order) bestellt werden.

In Deutschland sollen die neuen PowerMac-G4-Topmodelle zu Preisen von 2.203,- Euro (800 MHz), 3.131,- Euro (933 MHz) und 4.059,- Euro (1 GHz Dual) ab sofort erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. (-80%) 11,99€
  3. (u. a. Life is Strange Complete Season 3,99€, Deus Ex: Mankind Divided 4,49€)
  4. 5,99€

Zapp 07. Feb 2002

Der Vergleich XP - MacOS9 und drunter ist unfair. Korrekt. Aber schon Win95 schlägt die...

Carsten 30. Jan 2002

Das ist einfach falsch und stimmt in keinster Weise. Ich habe auch nen PC mit Win 2000...

Wuddel 29. Jan 2002

Renderfarmen? Doch eher Unix. Evtl. sogar Linux (siehe Titanic) Du wiederlegst dich ja...

Wuddel 29. Jan 2002

nun MacOS 9 ist nicht mehr aktuell, sondern Mac OS X und das ist im Grunde ein BSD-Unix...

Frank 29. Jan 2002

Das ist einfach falsch und stimmt in keinster Weise. Ich habe auch nen PC mit Win 2000...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 angespielt

In Köln konnten wir das nahezu fertige Dirt Rally 2.0 ausführlich anspielen und mit den Entwicklern reden.

Dirt Rally 2.0 angespielt Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /