Abo
  • Services:
Anzeige

Mail-Wurm W32.Myparty@mm verbreitet sich rasant (Update)

Wurm durchsucht Verzeichnisse und Adressbuch von Outlook; Legt Trojaner ab

Wie Symantec und McAfee, zwei Anbieter von Antivirensoftware, übereinstimmend berichten, verbreitet sich seit Sonntag ein Mail-Wurm namens W32.Myparty@mm besonders stark im Internet. Er versendet sich nicht nur an die Einträge im Outlook-Adressbuch, sondern durchsucht auch sämtliche Mail-Verzeichnisse nach gültigen E-Mail-Adressen. Auf NT-Systemen legt der Wurm zudem einen Trojaner ab, um einem Hacker so den Zugriff auf den Rechner zu ermöglichen.

Anzeige

Man erkennt den Mail-Wurm W32.Myparty@mm an dem Betreff "new photos from my party!" und dem Nachrichtentext "Hello! My party... It was absolutely amazing! I have attached my web page with new photos! If you can please make color prints of my photos. Thanks!". Der eigentliche Virus steckt in dem Dateianhang, der den Namen "www.myparty.yahoo.com" trägt, tatsächlich aber eine ausführbare Exe-Datei ist.

Laut Symantec und McAfee durchsucht der Wurm nach der Aktivierung das Adressbuch von Outlook und Outlook Express sowie sämtliche .DBX-Dateien nach E-Mail-Adressen. Outlook und Outlook Express speichern alle eingegangenen und versendeten E-Mails in solchen DBX-Dateien. Für den Versand verwendet der Wurm eine eigene SMTP-Engine, die die auf dem System angegebene SMTP-Konfiguration nutzt. Als Schadroutine installiert der Wurm auf Systemen mit Windows NT, 2000 oder XP einen Trojaner, der einem Hacker den Zugriff auf den Rechner ermöglicht. Zudem versendet der Wurm immer ein Mail-Kopie an den Programmautor, so dass dieser die Verbreitung des Wurms beobachten kann.

Zahlreiche Hersteller von Antiviren-Software stellen bereits aktualisierte Signatur-Dateien zum Download zur Verfügung oder planen dies in Kürze.

Update
Das Bukarester Unternehmen BitDefender bietet ein kostenloses Tool (AntiMyparty.exe) zum Download an, um den Wurm W32.Myparty@mm zu entfernen.


eye home zur Startseite
VoSSy 29. Jan 2002

hmm also Outlook 2002 scheint sich von hause aus zu weigern diesen wurm zu öffnenn...

Belina 29. Jan 2002

Danke Sven :-)

hagen 29. Jan 2002

Hi, falls es schon zu spaet ist, gestern abend deutscher Unzeit hat bitdefender schon...

Sven 28. Jan 2002

Bis dahin wirst Du's ja wohl noch hinkriegen, nicht auf diesen Link zu klicken, wenn er...

Joe 28. Jan 2002

McAfee bietet ein upload zum DAT-File 4184 zum 30.Januar an - na klasse! http://vil.nai...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: EU ist behindert!

    Sammie | 10:51

  2. Re: Milchmädchenrechnung

    BerndRubel | 10:46

  3. Re: Nicht jammern, sondern machen

    __guido | 10:38

  4. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    Der Spatz | 10:36

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    VigarLunaris | 10:30


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel