• IT-Karriere:
  • Services:

Mail-Wurm W32.Myparty@mm verbreitet sich rasant (Update)

Wurm durchsucht Verzeichnisse und Adressbuch von Outlook; Legt Trojaner ab

Wie Symantec und McAfee, zwei Anbieter von Antivirensoftware, übereinstimmend berichten, verbreitet sich seit Sonntag ein Mail-Wurm namens W32.Myparty@mm besonders stark im Internet. Er versendet sich nicht nur an die Einträge im Outlook-Adressbuch, sondern durchsucht auch sämtliche Mail-Verzeichnisse nach gültigen E-Mail-Adressen. Auf NT-Systemen legt der Wurm zudem einen Trojaner ab, um einem Hacker so den Zugriff auf den Rechner zu ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Man erkennt den Mail-Wurm W32.Myparty@mm an dem Betreff "new photos from my party!" und dem Nachrichtentext "Hello! My party... It was absolutely amazing! I have attached my web page with new photos! If you can please make color prints of my photos. Thanks!". Der eigentliche Virus steckt in dem Dateianhang, der den Namen "www.myparty.yahoo.com" trägt, tatsächlich aber eine ausführbare Exe-Datei ist.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Laut Symantec und McAfee durchsucht der Wurm nach der Aktivierung das Adressbuch von Outlook und Outlook Express sowie sämtliche .DBX-Dateien nach E-Mail-Adressen. Outlook und Outlook Express speichern alle eingegangenen und versendeten E-Mails in solchen DBX-Dateien. Für den Versand verwendet der Wurm eine eigene SMTP-Engine, die die auf dem System angegebene SMTP-Konfiguration nutzt. Als Schadroutine installiert der Wurm auf Systemen mit Windows NT, 2000 oder XP einen Trojaner, der einem Hacker den Zugriff auf den Rechner ermöglicht. Zudem versendet der Wurm immer ein Mail-Kopie an den Programmautor, so dass dieser die Verbreitung des Wurms beobachten kann.

Zahlreiche Hersteller von Antiviren-Software stellen bereits aktualisierte Signatur-Dateien zum Download zur Verfügung oder planen dies in Kürze.

Update
Das Bukarester Unternehmen BitDefender bietet ein kostenloses Tool (AntiMyparty.exe) zum Download an, um den Wurm W32.Myparty@mm zu entfernen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G903 Lightspeed für 109,99€, G513 für 109,99€ und G920 Driving Force für 187,99€)
  2. (u. a. Garmin Forerunner 45S Weiß für 139,95€ statt 166,33€ im Vergleich)
  3. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  4. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)

VoSSy 29. Jan 2002

hmm also Outlook 2002 scheint sich von hause aus zu weigern diesen wurm zu öffnenn...

Belina 29. Jan 2002

Danke Sven :-)

hagen 29. Jan 2002

Hi, falls es schon zu spaet ist, gestern abend deutscher Unzeit hat bitdefender schon...

Sven 28. Jan 2002

Bis dahin wirst Du's ja wohl noch hinkriegen, nicht auf diesen Link zu klicken, wenn er...

Joe 28. Jan 2002

McAfee bietet ein upload zum DAT-File 4184 zum 30.Januar an - na klasse! http://vil.nai...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

    •  /