Abo
  • Services:

GameCube: Nintendo nennt Preis und Einführungstermin

Konsole ab Mai in Europa erhältlich

Nachdem Nintendo den GameCube bereits erfolgreich in Japan und den USA eingeführt hat, hat das japanische Videospielunternehmen nun auch Details zum Europa-Start der Konsole bekannt gegeben. Demnach wird der GameCube ab dem 3. Mai offiziell im Handel verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der empfohlene Verkaufspreis wird bei 249,- Euro liegen. Nintendo entspricht damit den Erwartungen, die Analysten im Vorfeld geäußert hatten und liegt somit preislich deutlich unter der 479,- Euro teuren Xbox und immerhin gut 50 Euro unter dem Preis der PlayStation 2. Zum Verkaufsstart sollen 1 Million Geräte in Europa verfügbar sein. Bisher konnte Nintendo in Japan und Nordamerika bereits 2,7 Millionen GameCubes verkaufen.

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing

Bereits zum Verkaufsstart sollen 20 Spiele verfügbar sein, darunter GameCube-exklusive Titel wie Luigi's Mansion, Wave Race Blue Storm und Star Wars Rogue Leader, aber auch auf anderen Plattfomen erfolgreiche Spiele wie Tony Hawk's Pro Skater 3 oder FIFA 2002.

Mehr zum GameCube in unserem Test.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)

Dirk M. 28. Jan 2002

Aber die sind doch total veraltet; wir wollen neue Spiele! Irgendwie leidest du richtig...

Dirk M. 28. Jan 2002

Bezieht sich auf mzam!

Dirk M. 28. Jan 2002

Spinner! So schlimm ist es nun auch wieder nicht. Ich glaube langsam, du bist ein wenig...

Dirk M. 28. Jan 2002

Ich bin zwar Nintendo-Fan aber diesmal bin ich echt entäuscht, daß der GameCube erst im...

IAI 28. Jan 2002

auch www.magic-box berichtete das.


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /