Abo
  • Services:

Red Hat: Bis zu 50 Prozent Rabatt auf Linux-Distribution

Rabattaktion bis Ende Februar begrenzt

Red Hat gibt bis Ende Februar 2002 bis zu 25 Prozent auf alle Red-Hat-Linux-7.2- und Red-Hat-Linux-Professional-Boxen, die in Red Hats Webshop gekauft werden. Schulen, Universitäten und andere Bildungseinrichtungen sowie Kunden, die von einer anderen Linux-Distribution zu Red Hat wechseln wollen, bekommen sogar bis zu 50 Prozent Rabatt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben uns dazu entschlossen, die Preise bis Ende Februar im Webshop zu reduzieren, um sowohl Firmen- als auch Privatkunden den Einstieg in Linux zu erleichtern", kommentiert Dirk Haaga, Channel Manager EMEA bei Red Hat, den Rabatt. "Gerade für Bildungseinrichtungen ist es sehr wichtig, die Kosten niedrig zu halten. Linux war schon immer die günstige Alternative, und jetzt ist Red Hat Linux noch erschwinglicher geworden."

So kostet Red Hat Linux vorübergehend 50,58 Euro und für Bildungseinrichtungen und Umsteiger 33,72 Euro, die Professional-Version gibt es für 132,- bzw. 198,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 9,99€
  3. 4,99€

berthold 26. Feb 2002

Wo gibts diese 50%. Ich habe nämlich gerade von suse 7.3 auf RedHat 7.2 geschwenkt, ohne...

Nico 28. Jan 2002

Grundsätzlich bin ich ja für Wettbewerb. Allerdings verhalten sich die Amis irgendwie...


Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /