Abo
  • IT-Karriere:

AMD mit schnellstem Notebook-Prozessor

Athlon-4-Prozessor 1500+ für Notebooks

Mit dem Athlon 4 1500+ führt AMD den bisher schnellsten Mobil-Prozessor ein. Der Chip soll ab sofort in ersten Systemen zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Notebook-Athlon mit 1,33 GHz
Notebook-Athlon mit 1,33 GHz
Neben dem AMD-Athlon-XP- und MP-Prozessoren setzt AMD nun auch bei den Mobilprozessoren auf Modell-Nummern statt Taktfrequenzen und schickt so den neuen mit 1,33 GHz getakteten Prozessor als Athlon 4 1500+ ins Rennen. Intels Mobile Pentium III bringt es derweil auf 1,2 GHz, eine Mobilversion des Pentium 4 kommt erst im Laufe des ersten Halbjahres 2002 auf den Markt.

Der in einem 0,18-Mikron-Prozess in Dresden gefertigte Chip verfügt über AMDs PowerNow!-Stromspartechnologie und kostet in 1.000er-Stückzahlen 525,- US-Dollar. Als erster Hersteller verbaut Compaq den neuen Prozessor in der Presario-700-Notebook-Serie, die in den USA ab sofort zu haben ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: NBBX570

Oezzi 28. Jan 2002

huuups ich meinte natürlich den Grafikprozessor......

Oezzi 28. Jan 2002

Also von Sony gibt es ein paar Notebooks mit AMD Prozessoren: FX-505 habe ich mir selber...

NFec 28. Jan 2002

Die frage ist nicht wann, sondern vor allem von WEM? Wenn die Dinger nur von NoName...

Matthias 28. Jan 2002

Und wann sind Notebooks mit AMD_Prozessoren in Deutschland mal erhältlich???


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /