Abo
  • Services:

AMD mit schnellstem Notebook-Prozessor

Athlon-4-Prozessor 1500+ für Notebooks

Mit dem Athlon 4 1500+ führt AMD den bisher schnellsten Mobil-Prozessor ein. Der Chip soll ab sofort in ersten Systemen zu haben sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Notebook-Athlon mit 1,33 GHz
Notebook-Athlon mit 1,33 GHz
Neben dem AMD-Athlon-XP- und MP-Prozessoren setzt AMD nun auch bei den Mobilprozessoren auf Modell-Nummern statt Taktfrequenzen und schickt so den neuen mit 1,33 GHz getakteten Prozessor als Athlon 4 1500+ ins Rennen. Intels Mobile Pentium III bringt es derweil auf 1,2 GHz, eine Mobilversion des Pentium 4 kommt erst im Laufe des ersten Halbjahres 2002 auf den Markt.

Der in einem 0,18-Mikron-Prozess in Dresden gefertigte Chip verfügt über AMDs PowerNow!-Stromspartechnologie und kostet in 1.000er-Stückzahlen 525,- US-Dollar. Als erster Hersteller verbaut Compaq den neuen Prozessor in der Presario-700-Notebook-Serie, die in den USA ab sofort zu haben ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Oezzi 28. Jan 2002

huuups ich meinte natürlich den Grafikprozessor......

Oezzi 28. Jan 2002

Also von Sony gibt es ein paar Notebooks mit AMD Prozessoren: FX-505 habe ich mir selber...

NFec 28. Jan 2002

Die frage ist nicht wann, sondern vor allem von WEM? Wenn die Dinger nur von NoName...

Matthias 28. Jan 2002

Und wann sind Notebooks mit AMD_Prozessoren in Deutschland mal erhältlich???


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /