ADS USB 2.0 Drive Kit - Externes Gehäuse für IDE-Laufwerke

Auch USB-2.0-Kontroller für PC und Notebook nun in Deutschland lieferbar

Der US-Hersteller ADS Technologies liefert nun auch in Deutschland seine USB-2.0-Gehäuse für IDE-Laufwerke aus. Interne Festplatten, CD- und DVD-Laufwerke lassen sich damit extern an jeder USB-1.1- oder der schnelleren USB-2.0-Schnittstelle betreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

USB 2.0 Drive Kit
USB 2.0 Drive Kit
Im "USB 2.0 Drive Kit" arbeitet ein UltraDMA/100-Kontroller mit USB-2.0-Bridge. Im Gehäuse finden sowohl Laufwerke im 5,25-Zoll- als auch im 3,5-Zoll-Format Platz. Ob das USB 2.0 Drive Kit auch Festplatten mit einer Kapazität von mehr als 130 GByte verwalten kann, gab ADS nicht an. Es lassen sich mehrere USB 2.0 Drive Kits übereinander stapeln.

Die Stromversorgung des USB 2.0 Drive Kit erfolgt über ein internes Netzteil. Ein passendes Stromkabel wird ebenso mitgeliefert wie ein kurzes IDE-Flachbandkabel. Ein USB-Kabel, Schrauben und eine Anleitung liegen dem Paket bei. Das USB 2.0 Drive Kit soll ab sofort für 149,- Euro erhältlich sein.

USB Turbo 2.0 PCI
USB Turbo 2.0 PCI
ADS bietet auch eigene USB-2.0-Kontroller: Die "USB Turbo 2.0 PCI Host Card" mit einem internen und vier externen USB-2.0-Ports für Desktop-PCs kostet 79,- Euro. Die PC-Card-Version für Notebook-PCs kostet 119,- Euro, hier fehlen allerdings Angaben über die Zahl der USB-2.0-Schnittstellen. Zumindest Treiber für Windows XP liegen noch nicht bei, da Microsoft diese vermutlich noch bis Februar schuldig bleiben wird.

Händler, die ADS-Produkte führen, lassen sich über die Website von ADS Technologies ausfindig machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


dummi 05. Dez 2002

Ich denke sicher, dass firewire weiter existieren wird, aber USB wohl leider die Oberhand...

Rudi 04. Dez 2002

Bisher haben sich selten Technologien durchgesetzt, die besser waren. Es ist immer eine...

PrinzValium 28. Jan 2002

sorry aber du hast überhaupt keine ahnung :) Firewire wird, wenn überhaupt von Firewire2...

Herbi 28. Jan 2002

USB 2.0 wird kommen und FireWire verdrängen!! So sicher wie das AMEN in der Kirche



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen

Künftig gibt es 3D-Raumklang alias Spatial Audio nur noch im teuersten Netflix-Abo. Wirbel entfacht eine Filmveröffentlichung in Japan.

Streaming: Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen
Artikel
  1. Gebrauchte E-Bikes: Das zweite Leben der Pedelecs
    Gebrauchte E-Bikes
    Das zweite Leben der Pedelecs

    An- und Verkauf leicht gemacht: Wir waren zu Besuch in der E-Bike-Werkstatt von Upway.
    Ein Bericht von Martin Wolf

  2. Microsoft Teams Premium: ChatGPT erstellt Protokolle und Kapitel in Teams-Meetings
    Microsoft Teams Premium
    ChatGPT erstellt Protokolle und Kapitel in Teams-Meetings

    Microsoft kündigt für das kommende Teams-Premium-Abo diverse KI-Funktionen an. ChatGPT und GPT 3.5 sollen Unternehmen viel Arbeit abnehmen.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /