Abo
  • Services:

PowerRoute 5.0 mit Freizeitdatenbank

Routenplanung deckt ganz Deutschland mit City-Auflösung ab

G Data bietet ab sofort die Version 5.0 der Routenplanungssoftware PowerRoute an, die Karten von ganz Deutschland in City-Auflösung enthält. Die fertig berechneten Routen lassen sich ausdrucken oder auf einen PalmOS-PDA übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerRoute 5
PowerRoute 5
PowerRoute 5.0 enthält stufenlos zoombares Kartenmaterial auf Basis der map&guide-Technik mit Original-Daten aus der Kfz-Navigation. Der Hersteller verspricht, dass selbst kleinste Orte und Straßen innerhalb von Deutschland vorliegen. Das Kartenmaterial von Österreich, der Schweiz, Norditalien, Ostfrankreich und Liechtenstein soll durch Stadtplanqualität eine Routenplanung von Tür zu Tür ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. GERMO GmbH, Sindelfingen

Die Übersichtskarten zeigen neben der Streckenführung auch topographische Informationen wie Seen, Flüsse, Berge und Wälder an. Zudem werden Tankstellen, Fußballstadien oder Freizeitparks aus dem Service-Teil integriert. Für Streckenplanung lassen sich Start- und Zielort mit bis zu 40 Zwischenstationen eingeben und zur späteren Verwendung abspeichern, wobei PowerRoute 5 bei Bedarf eine Alternativroute berechnet. Eine stufenlose Vergrößerung zeigt den kürzesten oder schnellsten Weg an.

Berechnete Strecken lassen sich mit detaillierten Wegbeschreibungen und Kreuzungsbildern für jeden Richtungswechsel ausdrucken oder zu einem PalmOS-PDA übertragen. Adressdaten nimmt eine Datenbank mit straßengenauer Geocodierung auf. Kombiniert man PowerRoute 5 mit einem gängigen GPS-Empfänger und einem Notebook, wird aus dem Routenplaner ein Navigationsassistent. Zudem lassen sich fahrzeugspezifische Geschwindigkeits- und Kostenprofile anlegen, Fahrt- und Tankpausen berechnen, Kartenausschnitte und Weglisten ausdrucken sowie Mautstrecken umgehen.

Darüber hinaus enthält PowerRoute 5 den Varta Hotel- und Restaurantführer, der über 20.000 Hotels und 6.500 Restaurants kennt sowie den Allianz Freizeitführer mit über 3.300 Freizeittipps, Angaben zu Erlebnisbädern, Freizeitparks, Zoos, Sportstadien, Kinos, Musicals und vielem mehr. Beide Produkte sind in die Programmoberfläche von PowerRoute integriert und mit einer Suchfunktion ausgestattet.

PowerRoute 5.0 wird auf zwei CDs ausgeliefert und soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (Prime Video)

Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /