• IT-Karriere:
  • Services:

PowerRoute 5.0 mit Freizeitdatenbank

Routenplanung deckt ganz Deutschland mit City-Auflösung ab

G Data bietet ab sofort die Version 5.0 der Routenplanungssoftware PowerRoute an, die Karten von ganz Deutschland in City-Auflösung enthält. Die fertig berechneten Routen lassen sich ausdrucken oder auf einen PalmOS-PDA übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerRoute 5
PowerRoute 5
PowerRoute 5.0 enthält stufenlos zoombares Kartenmaterial auf Basis der map&guide-Technik mit Original-Daten aus der Kfz-Navigation. Der Hersteller verspricht, dass selbst kleinste Orte und Straßen innerhalb von Deutschland vorliegen. Das Kartenmaterial von Österreich, der Schweiz, Norditalien, Ostfrankreich und Liechtenstein soll durch Stadtplanqualität eine Routenplanung von Tür zu Tür ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. SIZ GmbH, Bonn

Die Übersichtskarten zeigen neben der Streckenführung auch topographische Informationen wie Seen, Flüsse, Berge und Wälder an. Zudem werden Tankstellen, Fußballstadien oder Freizeitparks aus dem Service-Teil integriert. Für Streckenplanung lassen sich Start- und Zielort mit bis zu 40 Zwischenstationen eingeben und zur späteren Verwendung abspeichern, wobei PowerRoute 5 bei Bedarf eine Alternativroute berechnet. Eine stufenlose Vergrößerung zeigt den kürzesten oder schnellsten Weg an.

Berechnete Strecken lassen sich mit detaillierten Wegbeschreibungen und Kreuzungsbildern für jeden Richtungswechsel ausdrucken oder zu einem PalmOS-PDA übertragen. Adressdaten nimmt eine Datenbank mit straßengenauer Geocodierung auf. Kombiniert man PowerRoute 5 mit einem gängigen GPS-Empfänger und einem Notebook, wird aus dem Routenplaner ein Navigationsassistent. Zudem lassen sich fahrzeugspezifische Geschwindigkeits- und Kostenprofile anlegen, Fahrt- und Tankpausen berechnen, Kartenausschnitte und Weglisten ausdrucken sowie Mautstrecken umgehen.

Darüber hinaus enthält PowerRoute 5 den Varta Hotel- und Restaurantführer, der über 20.000 Hotels und 6.500 Restaurants kennt sowie den Allianz Freizeitführer mit über 3.300 Freizeittipps, Angaben zu Erlebnisbädern, Freizeitparks, Zoos, Sportstadien, Kinos, Musicals und vielem mehr. Beide Produkte sind in die Programmoberfläche von PowerRoute integriert und mit einer Suchfunktion ausgestattet.

PowerRoute 5.0 wird auf zwei CDs ausgeliefert und soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /