Abo
  • Services:

PowerRoute 5.0 mit Freizeitdatenbank

Routenplanung deckt ganz Deutschland mit City-Auflösung ab

G Data bietet ab sofort die Version 5.0 der Routenplanungssoftware PowerRoute an, die Karten von ganz Deutschland in City-Auflösung enthält. Die fertig berechneten Routen lassen sich ausdrucken oder auf einen PalmOS-PDA übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

PowerRoute 5
PowerRoute 5
PowerRoute 5.0 enthält stufenlos zoombares Kartenmaterial auf Basis der map&guide-Technik mit Original-Daten aus der Kfz-Navigation. Der Hersteller verspricht, dass selbst kleinste Orte und Straßen innerhalb von Deutschland vorliegen. Das Kartenmaterial von Österreich, der Schweiz, Norditalien, Ostfrankreich und Liechtenstein soll durch Stadtplanqualität eine Routenplanung von Tür zu Tür ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. niiio finance group AG, deutschlandweit
  2. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln

Die Übersichtskarten zeigen neben der Streckenführung auch topographische Informationen wie Seen, Flüsse, Berge und Wälder an. Zudem werden Tankstellen, Fußballstadien oder Freizeitparks aus dem Service-Teil integriert. Für Streckenplanung lassen sich Start- und Zielort mit bis zu 40 Zwischenstationen eingeben und zur späteren Verwendung abspeichern, wobei PowerRoute 5 bei Bedarf eine Alternativroute berechnet. Eine stufenlose Vergrößerung zeigt den kürzesten oder schnellsten Weg an.

Berechnete Strecken lassen sich mit detaillierten Wegbeschreibungen und Kreuzungsbildern für jeden Richtungswechsel ausdrucken oder zu einem PalmOS-PDA übertragen. Adressdaten nimmt eine Datenbank mit straßengenauer Geocodierung auf. Kombiniert man PowerRoute 5 mit einem gängigen GPS-Empfänger und einem Notebook, wird aus dem Routenplaner ein Navigationsassistent. Zudem lassen sich fahrzeugspezifische Geschwindigkeits- und Kostenprofile anlegen, Fahrt- und Tankpausen berechnen, Kartenausschnitte und Weglisten ausdrucken sowie Mautstrecken umgehen.

Darüber hinaus enthält PowerRoute 5 den Varta Hotel- und Restaurantführer, der über 20.000 Hotels und 6.500 Restaurants kennt sowie den Allianz Freizeitführer mit über 3.300 Freizeittipps, Angaben zu Erlebnisbädern, Freizeitparks, Zoos, Sportstadien, Kinos, Musicals und vielem mehr. Beide Produkte sind in die Programmoberfläche von PowerRoute integriert und mit einer Suchfunktion ausgestattet.

PowerRoute 5.0 wird auf zwei CDs ausgeliefert und soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /