Abo
  • Services:
Anzeige

PowerRoute 5.0 mit Freizeitdatenbank

Routenplanung deckt ganz Deutschland mit City-Auflösung ab

G Data bietet ab sofort die Version 5.0 der Routenplanungssoftware PowerRoute an, die Karten von ganz Deutschland in City-Auflösung enthält. Die fertig berechneten Routen lassen sich ausdrucken oder auf einen PalmOS-PDA übertragen.

Anzeige

PowerRoute 5
PowerRoute 5
PowerRoute 5.0 enthält stufenlos zoombares Kartenmaterial auf Basis der map&guide-Technik mit Original-Daten aus der Kfz-Navigation. Der Hersteller verspricht, dass selbst kleinste Orte und Straßen innerhalb von Deutschland vorliegen. Das Kartenmaterial von Österreich, der Schweiz, Norditalien, Ostfrankreich und Liechtenstein soll durch Stadtplanqualität eine Routenplanung von Tür zu Tür ermöglichen.

Die Übersichtskarten zeigen neben der Streckenführung auch topographische Informationen wie Seen, Flüsse, Berge und Wälder an. Zudem werden Tankstellen, Fußballstadien oder Freizeitparks aus dem Service-Teil integriert. Für Streckenplanung lassen sich Start- und Zielort mit bis zu 40 Zwischenstationen eingeben und zur späteren Verwendung abspeichern, wobei PowerRoute 5 bei Bedarf eine Alternativroute berechnet. Eine stufenlose Vergrößerung zeigt den kürzesten oder schnellsten Weg an.

Berechnete Strecken lassen sich mit detaillierten Wegbeschreibungen und Kreuzungsbildern für jeden Richtungswechsel ausdrucken oder zu einem PalmOS-PDA übertragen. Adressdaten nimmt eine Datenbank mit straßengenauer Geocodierung auf. Kombiniert man PowerRoute 5 mit einem gängigen GPS-Empfänger und einem Notebook, wird aus dem Routenplaner ein Navigationsassistent. Zudem lassen sich fahrzeugspezifische Geschwindigkeits- und Kostenprofile anlegen, Fahrt- und Tankpausen berechnen, Kartenausschnitte und Weglisten ausdrucken sowie Mautstrecken umgehen.

Darüber hinaus enthält PowerRoute 5 den Varta Hotel- und Restaurantführer, der über 20.000 Hotels und 6.500 Restaurants kennt sowie den Allianz Freizeitführer mit über 3.300 Freizeittipps, Angaben zu Erlebnisbädern, Freizeitparks, Zoos, Sportstadien, Kinos, Musicals und vielem mehr. Beide Produkte sind in die Programmoberfläche von PowerRoute integriert und mit einer Suchfunktion ausgestattet.

PowerRoute 5.0 wird auf zwei CDs ausgeliefert und soll ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 19,99 Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Nett

    Technik Schaf | 15:31

  2. Re: Die Gesellschaft hat Schuld

    Ispep | 15:27

  3. Re: Wer bezahlt die 750,00 ¤ Anschlussgebühr

    eddia | 15:26

  4. Re: 500¤ ohne MwSt. und Zubehör reine Abzocke

    FreiGeistler | 15:25

  5. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    rsaddey | 15:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel