Abo
  • Services:

PS2-Modchip-Hersteller unterliegen vor britischem Gericht

Laut Richter ist auch das Umgehen von regionalen Beschränkungen verboten

Ende 2001 hat Sony in England die kleinen Hersteller Neo Technologies und Channel Technology verklagt, da beide Modchips anbieten, die zumindest den Kopierschutz der PlayStation 2 umgehen. Richter Jacob hat am Mittwoch nun zu Gunsten von Sony entschieden.

Artikel veröffentlicht am ,

Messiah Modchip für PS2
Messiah Modchip für PS2
Während der Neo4 Modchip von Neo Technologies die Nutzung von CD-R- und DVD-R-Medien ermöglicht und die regionalen Beschränkungen für DVD-Spielfilme aushebelt, geht der Messiah noch etwas weiter und erlaubt beispielsweise das Abspielen von PS2-Importspielen aus allen Ländern. Zudem erspart einem der Messiah den "Swap-Trick" (Original-Spiel zum Starten von "Kopie" nötig), der beim Neo4 bei DVD-Rohlingen anzuwenden ist. Dem Neo4 kann man den Swap-Trick bei DVD-Rohlingen nur durch zusätzlichen Einbau des aus Italien stammenden Origa-Modchips austreiben. Der Messiah wurde im Unterschied zum über das Internet bestellbaren Neo4 allerdings nur in kleinen Stückzahlen hergestellt und bisher hauptsächlich vor Ort in Konsolen eingebaut.

Inhalt:
  1. PS2-Modchip-Hersteller unterliegen vor britischem Gericht
  2. PS2-Modchip-Hersteller unterliegen vor britischem Gericht

Obwohl der Richter laut Channel Technologies anerkannte, dass die Möglichkeit, Sicherheitskopien zu erstellen und abspielen zu können, im Interesse des Kunden und zudem rechtlich erlaubt (CDPA 1988) sei, sah er in den Modchips hauptsächlich Instrumente zur Verbreitung von Raubkopien und gab Sony Recht. Auch das von der Verteidigung angeführte Argument, dass Modchips eine freie PS2-Softwareentwicklung eröffnen, wog dies nicht auf.

Zudem hat Richter Jacob laut Channel Technology Stellung zu Importspielen bezogen: Sony habe Spiele für die Regionen lizenziert, für die sie gedacht sind. Die Lizenzen würden eine Nutzung in anderen Regionen nicht erlauben, daran müssten sich auch Privatanwender halten. Sonys Anwälte sollen wie folgt argumentiert haben: Ein Spiel, das ohne Erlaubnis genutzt wird, würde technisch gesehen im Speicher der Konsole eine Kopie von urheberrechtlich geschütztem Material erzeugen. Diese Kopie wäre eine Rechtsverletzung, weil es sich um eine unerlaubte Kopie (im Speicher der Konsole) handle.

PS2-Modchip-Hersteller unterliegen vor britischem Gericht 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Stillalive 20. Jan 2004

Naja wenn du meinst.... aber ich glaub ich muss dir leider Gottes sagen, du hast wirklich...

DruGster 18. Mär 2002

§ 2 AGBG (1) Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nur dann Bestandteil eines...

georg gruber 15. Mär 2002

EINSPRUCH! ich besitze eine ps1 und habe mir _immer_ original-spiele gekauft...

zaz (ex-LameXeD) 27. Jan 2002

Das Wort Lame sollte lediglich als Provokation dienen und nicht, wie Du sofort angenommen...

resonic 25. Jan 2002

@sonic101 dir kann ich eigentlich nur vollkommen zustimmen. @StarXeD also die...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /