Abo
  • Services:

Wallace und Gromit werden zu Videospiel-Helden

Erstes Konsolenspiel soll 2003 fertig sein

Der US-amerikanische Spiele-Entwickler und -Publisher BAM! Entertainment hat einen Lizenzvertrag mit dem für seine Knetfiguren-Filme berühmt gewordenen britischen Filmstudio Aardman geschlossen. Dies ermöglicht es BAM, die beliebten Knetfiguren und Kinostars Wallace und Gromit sowie andere Charaktere in Computer- und Videospielen einzusetzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Liebenswerte Helden: Wallace und Gromit
Liebenswerte Helden: Wallace und Gromit

Laut BAM! gibt es damit auch Potenzial für neue und nur für Spiele kreierte Charaktere aus dem Aardman-Studio. Das erste Ergebnis aus der Partnerschaft soll im Jahr 2003 in Form eines Wallace-und-Gromit-Konsolenspiels für verschiedene Plattformen auf den Markt kommen. Das Spiel soll in enger Zusammenarbeit mit dem Aardman-Regisseur Nick Park und anderen Aardman-Talenten entwickelt werden.

Aus dem Aardman-Universum ist bisher nur der Kinofilm "Chicken Run" als eigenständiges Spiel umgesetzt worden. Allerdings ist diese von Eidos Interactive stammende Umsetzung für Dreamcast, PSOne und PC nicht besonders gelungen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. ab je 2,49€ kaufen

Folgen Sie uns
       


BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt

Wir fahren in BMWs neuen Hybrid-Sportwagen durch und um München.

BMW i8 Roadster und Coupe - Testfahrt Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

    •  /