• IT-Karriere:
  • Services:

Linux-Spiele-Spezialist Loki vor dem Aus

Loki Software stellt Geschäftsbetrieb zum 31. Januar ein

Nach drei Jahren kommt nun offenbar das Ende für das Softwarehaus Loki, das sich auf die Portierung von Windows-Spielen auf Linux spezialisiert hat. Loki wird seinen Geschäftsbetrieb zum Ende des Monats einstellen, das geht aus einer E-Mail an Reseller von Loki-Produkten hervor, die auf Fucked-Company.com veröffentlicht wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Darin bietet Loki den Rückkauf von Lagerbeständen an Loki-Produkten an, kündigt aber zugleich an, ab sofort den technischen Support für seine Produkte einzustellen.

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Loki hatte unter anderem Titel wie Tribes 2, Sid Meier's Alpha Centauri, Heavy Metal F.A.K.K. 2, Deus Ex, Unreal Turnament, Sim City 3000 oder Civilisation: Call to Power auf Linux portiert. Im Mai 2001 hatte man zudem eine Kooperation mit Nokia angekündigt. Unter anderem wurde damals vereinbart, dass Linux-basierte Spiele von Loki vorinstalliert mit dem Nokia Media Terminal ausgeliefert werden.

Im August 2001 hatte Loki Software Gläubigerschutz nach Chapter 11 angemeldet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 35,99€
  2. 39,99€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 14,99€

Matthias 29. Jan 2002

Und genau das ist der Punkt! Wenn ich mal bedenkt, dass die Spielehersteller schon unter...

Matthias 29. Jan 2002

Eine wahre Aussage!!! Und damit ist diese Diskussion für mich beendet.

Wile E. Coyote 29. Jan 2002

Habe mich hinreissen lassen.... :) Naja, zumindestens denke ich, dass Loki einen...

Wile E. Coyote 29. Jan 2002

Hallo Clemens, Hallo Matthias (!!!!) Ich denke Ihr macht das jeder in seiner Weise ganz...

Wile E. Coyote 29. Jan 2002

:)


Folgen Sie uns
       


Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020)

Das Concept One ist das erste Konzept-Smartphone von Oneplus - und dient dazu, die ausblendbare Kamera zu demonstrieren.

Ausblendbare Kamera von Oneplus - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

    •  /