Abo
  • Services:

Platzsparender und leiser Bürorechner von Peacock

Booksize PC soll durch geringe Standfläche und wenig Lärm glänzen

Mit dem Procida Booksize will Peacock für den Business-Bereich einen kompakten und leisen Arbeitsplatz-Computer anbieten. Der Rechner hat die Maße 9 cm x 30,5 cm x 38,5 cm (HxBxT) und arbeitet mit der Silent-PC-Technologie von Peacock. Das Gerät ist wahlweise mit Celeron- oder Pentium-III-Prozessoren bis 1,26 GHz und integrierter Netzwerkkarte lieferbar.

Artikel veröffentlicht am ,

Das System lässt sich über drei PCI-Low-Profile-Steckplätze sowie je einen 3,5- und 5,25-Zoll-Standardeinschub nach Wunsch erweitern. Die Taktfrequenz verfügbarer CPUs reicht von 1 bis 1,26 GHz, auch die Arbeitsspeicherkapazität ist von 128 bis 512 MB wählbar. Darüber hinaus können Interessenten aus Konfigurationen mit diversen optischen Laufwerken auswählen. Zwei von vier USB-Schnittstellen sowie je ein Line-In/Line-Out-Anschluss für Audio-Nutzung sind an der Gehäusevorderseite untergebracht.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

Der neue Rechner der Procida-Reihe wird mit den Betriebssystemen Microsoft Windows 2000 oder Windows XP Professional inklusive Microsoft Word 2002 und Microsoft Works ausgeliefert. Konfigurationen mit vorinstalliertem Microsoft OfficeXP SBE sind ebenfalls bestellbar. Der Rechner kommt im Februar auf den Markt.

Ein Gerät mit einem Intel Celeron 1 GHz und 256 Mbyte RAM, 20-GByte-Festplatte, einem auf dem Board untergebrachten Intel-815-EB-Grafikchip und einer 10/100-MBit-Netzwerkkarte, CD-ROM sowie Windows 2000 inklusive Word 2000 und Works kostet 1.044,- Euro. Im Preis enthalten ist eine 36-monatige Garantie.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. ab je 2,49€ kaufen
  3. 9,99€

CK (Golem.de) 24. Jan 2002

Ich will das Bild auch sehen, aber Peacock lässt sich Zeit. :( Wir haben das...

Frank 24. Jan 2002

Quatscht nicht soviel darüber! Wo ist das Foto? Ohne so ein Ding könnt ihr den Artikel...


Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
Android 9 im Test: Intelligente Optimierungen, die funktionieren
Android 9 im Test
Intelligente Optimierungen, die funktionieren

Die Veröffentlichung von Googles Android 9 kam überraschend, ebenso schnell war die neue Version namens Pie auf den Pixel-Geräten. Wir haben uns die Aktualisierung auf ein Pixel 2 XL geholt und getestet: Einige der neuen Funktionen gefallen uns, andere laufen noch nicht so gut wie erwartet.
Von Tobias Költzsch

  1. Android 9 Pie-Version von Android Go kommt im Herbst 2018
  2. Android 9 Pixel XL hat immer noch Probleme mit Schnellladen

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Flugautos und Taxidrohnen: Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension
Flugautos und Taxidrohnen
Der Nahverkehr erobert die dritte Dimension

In Science-Fiction-Filmen gehören sie zur üblichen Ausstattung: kleine Fluggeräte, die einen oder mehrere Passagiere durch die Luft befördern, sei es pilotiert oder autonom. Bald könnte die Vision aber Realität werden: Eine Reihe von Unternehmen entwickelt solche Individualflieger. Eine Übersicht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Flughafen Ingenieure bringen Drohne das Vögelhüten bei
  2. Militär US-Verteidigungsministerium finanziert Flugtaxis
  3. Gofly Challenge Boeing zeichnet zehn Fluggeräte für jedermann aus

    •  /