• IT-Karriere:
  • Services:

Innominate Security Technologies AG startet durch

Eine Million US-Dollar für Berliner Open-Source-Software-Unternehmen

Die neu gegründete Innominate Security Technologies AG startet als Anbieter von Sicherheitslösungen auf Open-Source-Basis. Im vergangenen Dezember in Berlin ins Leben gerufen, übernahm das Unternehmen die Technologien und Produkte des insolvent gewordenen Berliner Linux-Spezialisten innominate AG.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Transaktion ging mit einer umfassenden strategischen Neuausrichtung des Unternehmens einher. Sie wurde von den Münchner Private-Equity- und Venture-Capital-Gesellschaften BFD Capital und TecVenture Partners finanziert und gemeinsam mit Mitarbeitern der innominate AG durchgeführt.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Dortmund
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig

Im Rahmen des Relaunch erhält Innominate nun eine Million US-Dollar Kapital von dem koreanischen Investor Dr. Hen Suh Park, Chairman und CEO der Korea Information & Communications Company (KICC). KICC ist ein VAN-(Value-Added-Network-)Dienstleister und in der koreanischen Online-Kreditkarten-Industrie tätig.

"Das Investment ermöglicht uns, die Entwicklung neuer Sicherheitslösungen für den internationalen Markt weiter voranzutreiben und das Marktpotenzial unserer Kommunikationsserver noch zu vergrößern", so der Innominate-CEO Dr. Frank Piepiorra. "Wir sehen hier einen enormen Bedarf, der mit der Verbreitung permanenter Internetverbindungen traditioneller wie drahtloser Art überproportional wachsen wird."

Dr. Hen Suh Park und Allen B. Salmasi sollen ab sofort Peter F. Duerr von BFD Capital und Edward M. Stadum von TecVenture Partners im Aufsichtsrat des Unternehmens unterstützen. Salmasi, früherer Mitbegründer des Mobilfunktechnik-Unternehmens Qualcomm, ist CEO von NextWave.

"Die neuen Mitglieder des Aufsichtsrats sind für die Erweiterung der fachlichen Kompetenz und nachhaltigen Geschäftsentwicklung von Innominate in so wichtigen Märkten wie Asien und den USA ein bedeutender Gewinn", kommentiert Peter Duerr, Aufsichtsratsvorsitzender der Innominate Security Technologies AG.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  3. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /