• IT-Karriere:
  • Services:

Counter-Strike: Condition Zero - Action für Einzelspieler

Neues Spiel von Valve auch mit Single-Player-Modus

Nachdem sich das im Herbst 2000 veröffentlichte Counterstrike innerhalb kürzester Zeit zu dem populärsten Online-Action-Spiel überhaupt entwickelte und weltweit mehr als eine Million Exemplare des Spiels abgesetzt werden konnten, wird Valve Software nun demnächst Counter-Strike: Condition Zero veröffentlichen. Basierend auf dem originalen Counter Strike soll das Spiel unter anderem mit einer komplexen Einzelspielerkampagne aufwarten.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler übernimmt in zwanzig Missionen die Rolle eines Gruppenführers einer Anti-Terroreinheit. Die Szenarien reichen dabei vom dichten Dschungel über die gnadenlose Wüste bis hin zur vielbevölkerten Großstadt. Zu den Aufgaben zählen unter anderem die Befreiung von Geiseln, das Entschärfen von Bomben oder die Eskortierung wichtiger Persönlichkeiten.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Aachen, Dortmund, Düsseldorf, Münster

Screenshot #2
Screenshot #2
Condition Zero wird einmal mehr auf der bereits recht betagten Engine von Half Life basieren, allerdings kündigt Valve Software eine umfassende Überarbeitung der Grafik an. Neben hochdetaillierten Modellen sollen auch zahlreiche kleine Effekte wie etwa ein realistisches Wettermodell mit Schnee und Regen die Atmosphäre verbessern.

Screenshot #3
Screenshot #3
Sämtliche Missionen können auch im Multiplayer-Modus gespielt werden, man muss also nicht auf die vom originalen Counter-Strike gewohnten Modi verzichten. Erscheinen soll das Spiel laut Valve noch im ersten Quartal 2002.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,90€ (zzgl. Versand)
  2. 79,00€ (zzg. 1,99€ Versand)
  3. 129,99€ (Release am 2. Juni)
  4. (u. a. Akku Stichsäge für 134,99€, Akku Säbelsäge für 137,99€, Akku Winkelschleifer für...

pechvogel 24. Okt 2002

also mich schießen die schon übern haufen wenn ich connecte

MoF|nO0fy 01. Okt 2002

ey junge!! CZ kommt im februar oder märz!!!!!!!!!!!

Sausemann 15. Mai 2002

He ihr altmodischen idioten! Counter-strike condition zero soll erst am 15 september 2002...

EERGHTAT... 27. Mär 2002

@!#$ YOU!


Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

    •  /