Abo
  • Services:

Everquest kostenlos spielen mit Gateway-Rechnern

Kooperation des Computerherstellers mit Intel und Sony Online Entertainment

Der US-Computerhändler Gateway bietet spielebegeisterten Kunden jetzt einen neuen Service: Beim Kauf eines PCs mit Intel-Pentium-4-Prozessor erhält man kostenlos ein Everquest-Spielepaket sowie die Möglichkeit, mehrere Monate gratis das derzeit populärste Online-Spiel auszuprobieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Kunden können dabei wählen, ob sie die Everquest Trilogie, die aus dem Hauptprogramm und den ersten beiden Add-Ons besteht, oder das Ende 2001 veröffentlichte Expansion Pack Shadows Of Luclin bevorzugen. Zudem erhalten sie Bonus-Monate, in denen die Zahlung der normalerweise für das Online-Spiel fälligen 10,- US-Dollar pro Monat nicht nötig ist.

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

"Die Technik entwickelt sich immer weiter, und Spieler verlangen infolgedessen auch immer mehr von ihren Computersystemen. Deswegen kooperieren wir mit zwei der führenden Unternehmen der PC-Industrie, um ein System anzubieten, das all die heute gestellten Anforderungen erfüllt", so Scott McDaniel, Vice President of Marketing, Sony Online Entertainment.

Vor allem das neue Add-On Shadows Of Luclin verlangt auch nach leistungsfähiger Hardware, die beeindruckenden 3D-Grafiken und die äußerst komplexen Szenarien lassen sich mit einem langsameren System als einem Pentium 4 nur unzureichend darstellen. Everquest stellt derzeit das populärste Online-Spiel dar, teils sind bis zu 100.000 Spieler gleichzeitig auf den Everquest-Servern eingeloggt.

Erreichbar soll das Angebot sowohl über die Gateway-Website als auch über everquest.com sein. Das Angebot gilt derzeit allerdings nur für den US-Markt. Ob ähnliches auch für Deutschland geplant ist, konnte Ubi Soft - in Europa für den Everquest-Vertrieb zuständig - auf Anfrage noch nicht sagen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  3. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-75%) 9,99€

xxxx 10. Feb 2004

schaue mal bei T-Online vorbei unter 1)-Spiele 2)-massive Online Spiele dort gibt es ein...

anton 26. Nov 2003

gibt es irgend wo ein code mit dem man kostenlos 1 monat spielen kann, wen ja dan wo...

Johnsen 24. Jan 2002

Die merken wohl, dass es bald sehr gute Konkurrenz geben wird? Asheron's call war schon...

David 23. Jan 2002

In einem Schrank voll Sparcs ist das Geld besser angelegt ;-)


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /