Abo
  • Services:

Xbox: Massive europäische Einführungskampagne startet

Konsole ab dem 14. März in Deutschland erhältlich

Microsoft hat nun Details zur Marketingkampagne bekannt gegeben, die die Einführung der Xbox am 14. März in Europa begleiten wird. Nach eigenen Angaben gehöre dazu unter anderem die europaweit größte jemals durchgeführte Installation von Demo-Stationen der neuen Spielekonsole.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der 14. März 2002 markiert den größten Verkaufsstart eines Videospielsystems überhaupt: Die leistungsfähigste Plattform, die die beeindruckendsten Spiele, die jemals entwickelt worden sind, erst möglich macht - und damit geht die Herausforderung erst richtig los", so Neil Thompson, European Marketing Director, recht selbstüberzeugt zur Xbox. "Mit Xbox wird sich die Spielerfahrung fundamental ändern und gleichzeitig die Gelegenheit geschaffen, ein größeres Publikum für Videospiele zu gewinnen, indem diese in der Unterhaltungsindustrie noch wichtiger als bisher werden." Und weiter: "Mit Hilfe von detailliertesten Studien in ganz Europa machen wir uns zu Nutze, dass sich die Einstellungen der europäischen Jugendkultur ändern - es handelt sich dabei um eine Neudefinition der Einstellung zur Arbeit. Das Spielen ist so wichtig wie die Arbeit und die traditionelle Haltung junger Europäer zu diesen beiden Bereichen verändert sich: Niemand akzeptiert mehr, dass Arbeit und nicht Spielen das Leben ausmacht."

Inhalt:
  1. Xbox: Massive europäische Einführungskampagne startet
  2. Xbox: Massive europäische Einführungskampagne startet

Der Aufbau der Marke Xbox soll dabei in vier Schritten verlaufen: "Der erste ist es, die besten Produkte herzustellen, sei es Hardware oder Software. Dazu sind wir starke Partnerschaften mit anderen Spiele-Herstellern und Entwicklern eingegangen und haben uns die Wünsche der Einzelhändler angehört. Zweitens haben wir Meinungsbildner konsultiert, die unsere Vision teilen, um diese Vision zu erreichen. Drittens müssen wir unsere Absichten klar definieren, wie es über unsere Print- und TV-Werbung geschieht. Online haben wir mit playmore.com bereits damit begonnen. Und viertens arbeiten wir mit unseren Vertriebspartnern auf eine Art und Weise zusammen, die sowohl sie als auch die Kunden in den Geschäften begeistert."

Neben der groß angelegten geplanten TV-, Kino-, Print- und Online-Werbekampagne, in deren Mittelpunkt der neue Werbeslogan "Play More" stehen wird, startet Microsoft unter www.playmore.com auch eine spezielle Erlebnis-Website, in der sich alles um die Marke Xbox dreht. Playmore.com wird von virtuellen Wasserwesen bewohnt, die von den Besuchern der Site erschaffen werden. Jedes Mal, wenn sich ein neuer Besucher registriert, wird ein Ei erschaffen und in ein Wasserbassin, den Pool, bugsiert. Die neugeborene Kreatur ist von nun an die persönliche Suchmaschine der gesamten Site für den Besucher.

Xbox: Massive europäische Einführungskampagne startet 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. (-68%) 8,88€
  3. 2,99€

Jason 23. Jan 2002

Jaja, der PC wird immer wieder mit der XBox verwechselt. Das stimmt schon, aber so ganz...

jtsn 23. Jan 2002

Nicht schon wieder... Die XBox ist KEIN PC. Nur weil ein paar Komponenten aus der X86...

M.Kessel 23. Jan 2002

... und ich spreche hier nicht von Spielkonsolen, sondern einen Handelsüblichen PC. Es...

jtsn 23. Jan 2002

Hallo Angy Das bedeutet nur, daß MS in den USA und in Japan noch mehr drauflegt. Das an...

Angy 23. Jan 2002

Und OB sie weiter runter können!!! Wenn die X-BOX in USA und Japan bis zu 200&#8364...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
Indiegames-Rundschau
Kalte Krieger und bärtige Berliner

Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
  3. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

    •  /