Abo
  • Services:

Amazon.com macht Gewinn

Mehr als eine Milliarde US-Dollar Umsatz im vierten Quartal

Amazon.com hat im vierten Quartal 2001 bei einem Umsatz von 1,12 Milliarden US-Dollar einen Pro-forma-Gewinn von 35 Millionen US-Dollar erzielt. Der operative Pro-forma-Gewinn des Online-Händlers lag bei 59 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vorjahr hatte Amazon im vierten Quartal noch einen Verlust von 90 Millionen US-Dollar verbuchen müssen. Nach US GAAP lag der Nettogewinn im vierten Quartal bei 5 Millionen US-Dollar gegenüber einem Verlust von 545 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2000. Die Pro-forma-Ergebnisse schließen nicht operative und nicht cashwirksame Ereignisse aus.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Bosch Gruppe, Waiblingen

Für das erste Quartal 2002 erwartet Amazon mit einem Umsatz von 775 bis 825 Millionen US-Dollar einen Zuwachs von 11 bis 18 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2001. Im Ergebnis werde man ein ausgeglichenes Ergebnis bzw. maximal einen Verlust von 16 Millionen US-Dollar verzeichnen. Für das Gesamtjahr geht Amazon von einem Umsatzwachstum von 10 Prozent aus und will einen operativen Pro-forma-Gewinn von 30 Millionen US-Dollar erzielen.

Zugleich kündigte Amazon für die USA das "Super Saver Shipping" an. Dabei liefert Amazon.com Bestellungen über 99,- US-Dollar kostenlos aus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  4. 31,99€

Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /