Neuer Software-Synthesizer Absynth von Native Instruments

Absynth mit semi-modular Architektur, Hüllkurven- und Wellenform-Editor

Auf der Musikmesse NAMM 2002 im kalifornischen Anaheim zeigte Native Instruments mit Absynth einen neuen Software-Synthesizer, der eine semi-modulare Architektur besitzt und über eine entsprechende Oberfläche leicht zu bedienen sein soll. Die Windows-Software soll im März in den Handel kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Absynth
Absynth
Mit dem Software-Synthesizer Absynth sollen sich einfache, organische Klangtexturen, rhythmische Verrücktheiten oder einfach nur Vintage-Sound erzeugen lassen. Dazu bietet das Programm eine Auswahl an organischen, ausdrucksstarken Sounds für die Produktion von elektronischer Musik.

Stellenmarkt
  1. Technische Fachkraft für das Medienzentrum (w-m-d)
    Kreis Offenbach, Dreieich
  2. Application Manager Supply Chain Management (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Duisburg
Detailsuche

Mit Absynth lassen sich morphende Percussion-Loops, Physical-Modelling-Klänge und sich stetig verändernde Klanglandschaften erzeugen. Pro Stimme stehen sechs Oszillatoren, vier Filter, drei Ringmodulatoren, ein Waveshaper, ein Delay-Prozessor sowie neuartige grafische Editier-Möglichkeiten zur Verfügung. Mit dem Wellenform-Editor erzeugt man eigene Wellenformen für die Oszillatoren, LFOs und das Waveshaping. Dabei sollen Parameter-Änderungen sofort ohne Störgeräusche hörbar sein.

Als Weiteres bietet Absynth drei LFOs und mehr als ein Dutzend grafischer Hüllkurven mit jeweils bis zu 68 Stützpunkten. Die Hüllkurven lassen sich unter anderem loopen und retriggern, um zyklische Rhythmen oder sich niemals wiederholende Klangbewegungen zu erzeugen. Der Hüllkurven-Editor stellt mehrere Hüllkurven untereinander dar, so dass sich ihre Verläufe präzise aufeinander und auf ein rhythmisches Raster abstimmen lassen.

Absynth - Bedienoberfläche
Absynth - Bedienoberfläche

Absynth enthält Continous-Controller, Aftertouch, Velocity und Notennummern, um den Klang gut zu steuern. Dabei können die Controllerdaten auf Wunsch geglättet werden, so dass sich auch riesige Wertebereiche weich durchfahren lassen - zum Beispiel sechs Oktaven in beide Richtungen beim Pitch Bend. Die Audio Engine garantiert dabei eine hohe Polyphonie, verspricht der Hersteller. Zur Integration in jede Studioumgebung unterstützt Absynth VST 2.0, DXi und ASIO, wobei bis zu acht Absynth-Instanzen in jedem VST-2.0-kompatiblen Host-Programm geöffnet werden können.

Golem Akademie
  1. Cloud Transformation Roadmap: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. März 2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Absynth für die Windows-Plattform soll im März 2002 zum Preis von 289,- Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Artikel
  1. Ransomware: Russland nimmt Revil-Mitglieder fest
    Ransomware
    Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

    Auf Ersuchen der USA hat Russland Mitglieder und Infrastruktur der Ransomware-Gruppe Revil festgesetzt.

  2. Datenschutz: Bremen und Brandenburg wollen aus Luca-App aussteigen
    Datenschutz
    Bremen und Brandenburg wollen aus Luca-App aussteigen

    Die Luca-App habe in den vergangen Jahren keinen großen Mehrwert gezeigt, heißt es aus Bremen. Unterdessen griff die Polizei auf die Daten der App zu.

  3. Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister Recht hat
    Klimaschutz
    Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister Recht hat

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
    Ein IMHO von Andreas Donath

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /