Abo
  • Services:
Anzeige

Ron Sommer eröffnet ersten T-Punkt auf Mallorca

Verkauf und Beratung für Touristen und Bewohner der Insel

Die Deutsche Telekom hat in Palma de Mallorca ihren ersten so genannten T-Shop eröffnet. Neben dem Verkauf von T-Card Holiday, XtraCash-Karten für T-D1 oder der Aufladung von Pay-As-You-Go-Handys des zum Telekom-Konzerns gehörenden englischen Mobilfunkanbieters one2one bis zum Adapter für deutsche Festnetztelefone werden ADSL-Anschlüsse über die spanische Tochter der T-Online ya.com angeboten.

Anzeige

"Mit diesem ersten T-Shop außerhalb Deutschlands beginnen wir damit, die Devise 'Follow your customer' auch für den Privatkundenmarkt umzusetzen", erläuterte Dr. Ron Sommer, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, die Strategie, die hinter dieser ersten Eröffnung eines Vertriebspunktes der Deutschen Telekom im Ausland stehe.

Die Begleitung der Kunden bei ihrer Geschäftstätigkeit sei bislang entscheidend für die Internationalisierung zunächst nur im Bereich Geschäftskunden gewesen, um Dienstleitungen und Lösungen aus einer Hand anbieten zu können.

Die Beratung über das Produkt- und Serviceangebot, sei es Unterstützung bei W@P oder bei der Einrichtung eines internationalen T-Online-Zugangs, erfolgt durch Personal in Mallorquin, Spanisch, Englisch und Deutsch.

Darüber hinaus stellt die Telekom mit der Einrichtung des T-Shop Mallorca nicht nur eine bislang einzigartige Vor-Ort-Betreuung sicher, sondern testet mit diesem Pilotprojekt auch die Zielgruppenakzeptanz eines internationalen Point of Sale mit entsprechendem Produkt- bzw. Serviceangebot.

Für rund 3,3 Millionen Deutsche, 2,2 Millionen Briten und etwa 900.000 Spanier ist die sonnige Balearen-Insel Jahr für Jahr ein beliebtes Urlaubsziel. Insgesamt 60.000 Deutsche haben dort sogar einen Wohnsitz angemeldet.


eye home zur Startseite
Telecom Shop Spain 30. Aug 2010

Wir sind seit einigen Jahren in der Nähe des Placa Mayor, die alte Rufnummer 0034-971...

Erwin.Henning 07. Mai 2009

Die Adresse in Palma ist nirgends festzustellen. Auch keine Telefonnummer. Da nützt die...

sergio rossi 02. Mai 2009

hallo, ich kann leider, auch nach ewiger sucherei, keine anschrift zum t-punkt in palma...

Peter... 05. Jan 2007

Hallo Frau Klar, ein Kunde von mit besitzt ein Haus in Cala d´or und benötigt einen DSL...

Marion Klar 12. Nov 2006

Hallo, Herr Lissner, Ihre alte e-mail-Adresse und auch die Handynummer funktionieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  2. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  3. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  4. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  5. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  6. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  7. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  8. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  9. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  10. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: Schöne Änderung.

    Bigfoo29 | 16:47

  2. HAL 9000

    linux.exe | 16:47

  3. Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    DeathMD | 16:47

  4. Stimmt nicht ganz

    shodan512 | 16:47

  5. Re: Ahhh, der Televisor (telescreen) nimmt...

    hungkubwa | 16:44


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel