Abo
  • Services:

Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run

Abgedrehter Actionspaß von den Naughty Dog Studios

Mit Crash Bandicoot gelang es den Entwicklern von Naughty Dog, eine der populärsten Spieleserien für die "alte" PlayStation zu erschaffen. Nun meldet sich das Team mit seiner ersten Entwicklung für die PlayStation 2 zurück, die wiederum durch wahnwitzige Action, skurrile Ideen und viel Humor überzeugen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Schon die Hintergrundgeschichte ist recht ungewöhnlich: Irgendwo auf einer aus welchen Gründen auch immer verbotenen Insel fällt der Junge Dexter in ein Fass voller so genanntem Dark-Eco-Schleim. Zwar überlebt er diesen Fall recht unbeschadet, nach der Schlammpackung hat sich sein Äußeres allerdings nicht unwesentlich verändert: Daxter muss erschreckt feststellen, dass er nun einem Wiesel nicht unähnlich sieht.

Inhalt:
  1. Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run
  2. Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run

Screenshot #2
Screenshot #2
Zusammen mit seinem Freund, dem vom Spieler fortan gesteuerten Jak, macht sich Dexter nun auf den Weg, um das Gegenmittel zu finden, das die Verwandlung rückgängig machen soll. Auf ihrer Suche erfahren die beiden Abenteurer von einem alten Volk, den Precursors, die Unmengen von Dark Eco aus einem Riesenroboter auf die Welt schleudern wollen. Es versteht sich von selbst, dass fortan die Vereitlung dieses bösen Planes fast genauso hohe Priorität genießt wie das Auffinden des Rückverwandlungszaubers.

Screenshot #3
Screenshot #3
Ebenso abgedreht wie die Story präsentieren sich auch Grafik, Sound und das Leveldesign des Spieles: In kunterbunten Landschaften trifft man fortan auf unzählige Freunde und Feinde, die witziger und abstruser kaum hätten gestaltet werden können, begleitet von einer komplett deutschen und oftmals vor Wortwitz sprühenden Sprachausgabe. Der verwandelte Daxter befindet sich zwar fast während des gesamten Spieles nur auf der Schulter von Jak und kann somit nicht selber gespielt werden, dafür begeistert das Wiesel aber ständig durch obskure und obszöne Gesten, Kommentare und überraschende Handlungen, die schon das bloße Zuschauen zum unterhaltsamen Vergnügen machen.

Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix MPG27CQ WQHD-Curved-Monitor mit 144 Hz für 539€ statt 619€ im Vergleich, BenQ...
  2. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  3. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...

Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /