Abo
  • IT-Karriere:

Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run

Abgedrehter Actionspaß von den Naughty Dog Studios

Mit Crash Bandicoot gelang es den Entwicklern von Naughty Dog, eine der populärsten Spieleserien für die "alte" PlayStation zu erschaffen. Nun meldet sich das Team mit seiner ersten Entwicklung für die PlayStation 2 zurück, die wiederum durch wahnwitzige Action, skurrile Ideen und viel Humor überzeugen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Schon die Hintergrundgeschichte ist recht ungewöhnlich: Irgendwo auf einer aus welchen Gründen auch immer verbotenen Insel fällt der Junge Dexter in ein Fass voller so genanntem Dark-Eco-Schleim. Zwar überlebt er diesen Fall recht unbeschadet, nach der Schlammpackung hat sich sein Äußeres allerdings nicht unwesentlich verändert: Daxter muss erschreckt feststellen, dass er nun einem Wiesel nicht unähnlich sieht.

Inhalt:
  1. Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run
  2. Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run

Screenshot #2
Screenshot #2
Zusammen mit seinem Freund, dem vom Spieler fortan gesteuerten Jak, macht sich Dexter nun auf den Weg, um das Gegenmittel zu finden, das die Verwandlung rückgängig machen soll. Auf ihrer Suche erfahren die beiden Abenteurer von einem alten Volk, den Precursors, die Unmengen von Dark Eco aus einem Riesenroboter auf die Welt schleudern wollen. Es versteht sich von selbst, dass fortan die Vereitlung dieses bösen Planes fast genauso hohe Priorität genießt wie das Auffinden des Rückverwandlungszaubers.

Screenshot #3
Screenshot #3
Ebenso abgedreht wie die Story präsentieren sich auch Grafik, Sound und das Leveldesign des Spieles: In kunterbunten Landschaften trifft man fortan auf unzählige Freunde und Feinde, die witziger und abstruser kaum hätten gestaltet werden können, begleitet von einer komplett deutschen und oftmals vor Wortwitz sprühenden Sprachausgabe. Der verwandelte Daxter befindet sich zwar fast während des gesamten Spieles nur auf der Schulter von Jak und kann somit nicht selber gespielt werden, dafür begeistert das Wiesel aber ständig durch obskure und obszöne Gesten, Kommentare und überraschende Handlungen, die schon das bloße Zuschauen zum unterhaltsamen Vergnügen machen.

Spieletest: Jak & Daxter - Quirliges Jump&Run 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. ab 234,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. ab 194,90€

Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    •  /