Abo
  • Services:
Anzeige

Abacho macht mehr Verlust als erwartet

Neubewertung des Akquisitionen

Die Abacho AG hat ihre Geschäftszahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Der Umsatz beläuft sich auf rund 6,7 Millionen Euro und ist um rund ein Drittel gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Die Verluste vor Zinsen, Abschreibungen und Amortisationen liegen bei rund einer Million Euro.

Anzeige

Nach erheblichen Einsparungen will man im Verlauf des 1. Halbjahres 2002 ein positives Ebitda erreichen. Im Jahresabschluss 2001 wird die Abacho AG den Bilanzansatz von Akquisitionen, die 1999 und 2000 meist gegen Ausgabe von Aktien erworben wurden, einmalig korrigieren. Dadurch wird die Bewertung dieser Vermögensgegenstände durch einmalige Sonderabschreibungen auf das heutige Bewertungsniveau angepasst. Diese bilanzielle Maßnahme belastet zwar das Ergebnis 2001 einmalig um bis zu 6,5 Millionen Euro, soll Abacho jedoch so stellen, als ob diese Werte erst heute zum heute geltenden Bewertungsniveau erworben worden wären und so die bilanzielle Belastung in den Folgejahren verringern. Diese Sonderbuchungen sind natürlich cash-neutral für Abacho.

Die Abacho AG - ehemals Endemann AG - betreibt hauptsächlich die Suchmaschine Abacho.de und bietet die dahinter stehende Suchmaschinentechnologie in Lizenz an.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Spectre

    Intel verteilt Microcode für Client- und Server-CPUs

  2. Aldi Talk

    Nachbuchung des ungedrosselten Datenvolumens wird teurer

  3. Stiftung Warentest

    Zu wenig Datenschutz in Dating-Apps

  4. Mobilfunk

    Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

  5. Indiegames-Rundschau

    Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

  6. Android P

    Hintergrund-Apps wird Zugriff auf Kamera und Mikro verwehrt

  7. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  8. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  9. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  10. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    Dwalinn | 10:33

  2. Alternative bei Vodafone - CallYa Flex

    Kaleidosc0pe | 10:33

  3. Re: Leistungsstarke arm hardware?

    DY | 10:32

  4. Re: Subnautica

    Sharra | 10:31

  5. Re: Aktueller denn je

    tromboner | 10:31


  1. 10:33

  2. 10:16

  3. 09:40

  4. 09:08

  5. 09:06

  6. 08:33

  7. 08:01

  8. 07:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel