Abo
  • Services:

LuraTech meldet Insolvenz an

Management-Buy-Out soll das Überleben sichern

Die Berliner LuraTech GmbH hat am 20. Dezember 2001 Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit gestellt, nachdem die Deutsche Bank dem Unternehmen im 4. Quartal die Kreditlinie gekündigt hatte. Eine kurzfristige Finanzierung war gescheitert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Spezialist im Bereich der Bilddaten- und Dokumenten-Kompressionssoftware sowie der zugehörigen Hardwareentwicklung ist unter anderem an der Entwicklung des neuen JPEG2000-Formats beteiligt. Das Unternehmen wurde 1993 von Michael Thierschmann gegründet und ist mit Vertretungen in Menlo Park (Kalifornien) und Berlin tätig.

Im Rahmen eines Management-Buy-Out sollen nun die Vermögensgegenstände und Mitarbeiter in ein Nachfolgeunternehmen übernommen werden, so LuraTech-Geschäftsführer Michael Thierschmann gegenüber Golem.de. Der Geschäftsbetrieb werde unter gleichem Namen und der gesamten Produktpalette fortgeführt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€

rudolf sager 22. Mai 2002

Ich habe Herrn Thierschmann auf einer Cebit mit seinem Wavelet-Format kennengelernt und...

Dan 29. Jan 2002

Was ich höchst ominös finde, das es zur Zeit kein einziges Active X Plugin für den...

Doc 21. Jan 2002

Irgendwie war die Publizierung resp. Markteinführung von JPEG2000 auch nicht so...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /