• IT-Karriere:
  • Services:

Doch keine Kyro-III-Grafikkarte: Hercules 3D Prophet 4800

Funcomputer korrigiert Produktnamen der noch nicht offiziell vorgestellten Karte

Am Donnerstag berichteten wir, dass der Onlineshop Funcomputer verfrüht eine neue Guillemot-Grafikkarte listete. Sie trug die Bezeichnung "Hercules 3D Prophet 4800 Kyro III 64MB TV-Out Retail". Der Eintrag wurde nun geändert und die Bezeichnung Kyro III in Kyro II Ultra korrigiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch die Korrektur ist nun auch die Verwirrung um die Kombination aus der Bezeichnung Prophet 4800 - die auf den Grafikchip STG4800 Chip hinweist - und dem nicht passenden Zusatz Kyro III geklärt. Da der STG4800 ein höher getakteter Kyro II (STG4500) mit vermutlich 200 anstelle von 175 MHz Kern- und Speichertakt ist, passt die Bezeichnung Kyro II Ultra deutlich besser.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg

Der Preis der von Funcomputer gelisteten "Hercules 3D Prophet 4800 Kyro II Ultra 64MB TV-Out Retail" liegt immer noch bei 138,- Euro und der Liefertermin ist weiterhin ungenannt. Guillemot hat die Karte selbst noch nicht angekündigt, und auf Nachfrage von Golem.de noch keine Antwort auf den Wahrheitsgehalt geben können. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass es sich dabei um eine Ente handelt. Immerhin hat Guillemot erst kürzlich seine Partnerschaft mit STMicroelectronics, dem Hersteller der Kyro-Grafikchipserie, bekräftigt und weitere Produkte in Aussicht gestellt.

Nachtrag vom 19. Januar 2002:
Nun findet sich auch beim Onlinehändler Fortknox die Hercules 3D Prophet 4800. Unter der Bezeichnung "Hercules Prophet 4800 TVO SDR 64MB retail" wird sie für 149,- Euro als noch nicht lieferbar gelistet. Bei den technischen Details bestätigt Fortknox zudem die bereits erwarteten Taktraten von 200 MHz für Grafikchip und SDRAM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

vidi 28. Feb 2002

Besuchen sie VideoLogic auf der CeBIT 2002: Im Bereich der PC Produkte gibt es das...


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /