Abo
  • Services:

Team Factor: Counterstrike-Konkurrent von Codemasters

Special-Forces-Shooter mit Server-basierter Weiterentwicklung des Charakters

Codemasters und Singularity Software arbeiten derzeit an einem Multiplayer-Taktik-Shooter mit dem Titel "Team Factor". Das Spiel soll sich laut Codemasters unter anderem durch sein Cheat-sicheres Rollenspiel-Element auszeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
So werden die Charakter-Eigenschaften des Spielers Server-seitig gespeichert, was das Cheaten durch das Verändern dieser Daten unmöglich machen soll. Jedes Exemplar von Team Factor hat dabei einen eigenen CD-Key. Mit Hilfe dieses Keys wird der Spieler automatisch am so genannten Master-Server identifiziert und seine ganz persönlichen Performance-Daten geladen.

Stellenmarkt
  1. IcamSystems GmbH, Leipzig
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Überhaupt ist Fairness eines der zentralen Elemente von Team Factor: Wenn ein Spieler zum Beispiel einen schwachen Gegner besiegt, steigert er seine eigenen Fähigkeiten damit nicht sehr stark. Erledigt er allerdings einen Gegner mit guten Attributen, verbessern sich seine individuellen Eigenschaften dafür umso schneller. Zudem werden die Eigenschaften eines Charakters nicht auf einen anderen übertragen. Natürlich kann jeder Spieler in einer Runde als Scharfschütze und in der nächsten als Soldat antreten. Die positiven Fähigkeiten, die er sich als Scharfschütze erkämpft hat, kann er aber nicht auf den Soldaten übertragen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Darüber hinaus ist es nicht möglich, sich einen "Super-Charakter" zu erspielen, der in allen Attributen überlegen ist. Ein guter Specialist wird nie so gut zielen können wie ein Scharfschütze. Allerdings wird ein Scharfschütze auch nie so gut und schnell mit Sprengstoff umgehen wie ein Specialist. Die Entwickler legen nach eigenen Angaben Wert auf eine gute und faire Spielbalance, um kein Team und keinen Charakter zu bevorteilen.

Team Factor soll laut Codemasters im März dieses Jahres veröffentlicht werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  2. (Zugang für die ganze Familie!)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

vertingetorix 27. Apr 2003

Telefon: 0611 - 55 - 0

barry 27. Apr 2003

cd key black hawk down

k-j 05. Okt 2002

please give me "team factor" cd key. thank you

Tapete 08. Aug 2002

Wolfenstein ist nicht cheatfrei, das wird dir nur vorgegaukelt. Hast wohl noch nicht den...

Tapete 08. Aug 2002

Gute Idee, aber ist mit dem Datenschutz nicht vereinbar. Du kannst niemanden zwingen, nur...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /