• IT-Karriere:
  • Services:

Syntion meldet Insolvenz an

Spezialist für Java-Kompression im vorläufigen Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht München hat am 28. Dezember 2001 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Firma Syntion AG angeordnet. Noch im April 2001 hatte sich das Unternehmen eine Übergangs-Finanzierung gesichert und wollte Ende 2001 eigentlich den Break-even erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der Übergangs-Finanzierung mit einem Volumen von 1,2 Millionen DM hatten sich die Alt-Investoren, das Management sowie ein Gründer beteiligt. Eine zweite für Ende 2001 geplante Finanzierungsrunde, die das Startkapital für die geplante Expansion innerhalb Europas und den USA liefern sollte, fand bisher offenbar nicht statt.

Stellenmarkt
  1. GASAG AG, Berlin
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Die Syntion AG wurde am 10. August 1999 gegründet und entwickelt und vertreibt Datenkompressionsverfahren für Mobilgeräte, Internetgeräte und Embedded-Systeme. Syntions Technologie reduziert den Bandbreiten- und Speicherbedarf interaktiver Java-Anwendungen, Applets und MIDlets nach eigenen Angaben um 50 Prozent und mehr - verglichen mit konventionellen Verfahren. Die Entwickler von Syntions Basistechnologie wurden mit dem Philip Morris Forschungspreis 2000 ausgezeichnet.

Mit Christian B. Czech war im August 2001 bereits einer der sechs Gründer aus dem Vorstand der Syntion AG ausgeschieden. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Michael Jaffe bestellt.

Syntion war für einen Kommentar bisher nicht zu erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 21€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /