Abo
  • Services:
Anzeige

Google durchsucht gezielt US-Versandkataloge

Beta-Version von Google Catalogs gestartet

Google stellt einen neuen Suchdienst zur Verfügung, der gezielt Prospekte von US-Versandhändlern durchsucht. Der Dienst Google Catalogs befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase, kann aber bereits von interessierten Anwendern genutzt werden.

Anzeige

Google verspricht, dass mit Google Catalogs erstmals mehrere hundert Prospekte von US-Versandhändlern im Internet erreichbar und durchsuchbar sind. Die Werbebroschüren stehen als Bilddateien zur Verfügung, die sich nach Belieben durchsuchen lassen. Dabei werden alle möglichen Bereiche vom Buchladen über den Kleiderversand bis zum DVD- und Spielzeugladen abgedeckt, wozu Google passende Rubriken anbietet. Google hat dazu die Prospekte als Grafik eingescannt und parallel in durchsuchbaren Text konvertiert. Da die Anzeige der Seiten ausschließlich in Form von recht großen Bilddateien erfolgt, empfiehlt sich eine schnelle Internetverbindung.

Google spendierte dem neuen Dienst eine spezielle Navigationsleiste, die in die Webseite eingebunden ist und das bequeme Arbeiten mit einem Versandkatalog erlaubt. In einer Übersicht werden alle Prospektseiten verkleinert angezeigt. Außerdem hat man die Wahl, eine Seite oder gleich zwei Seiten nebeneinander darzustellen. Einzelne Prospektseiten lassen sich durch Eingabe der Seitenzahl direkt anspringen. Außerdem erscheinen in der Navigationsleiste einige Informationen des gewählten Händlers wie Name, Telefonnummer, Webseite sowie das Veröffentlichungsdatum.

Google verspricht, neue Prospekte möglichst schnell zu integrieren, um immer einen aktuellen Datenbestand anbieten zu können. Wem ein bestimmter Prospekt fehlt, kann den entsprechenden Händler über ein spezielles Webformular nachtragen.

Derzeit unterstützt Google Catalogs ausschließlich US-Versandhändler. Ob irgendwann auch deutsche oder europäische Händler in die Übersicht aufgenommen werden, ist derzeit ungewiss.


eye home zur Startseite
cmi 17. Jan 2002

google sollte sich lieber mal wieder auf seine wurzeln besinnen :( bisheriger vorteil für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Alder Swede....

    ternot | 09:56

  2. Re: Auf die Reihenfolge kommt es an

    Hegakalle | 09:56

  3. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    quineloe | 09:53

  4. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    Fotobar | 09:53

  5. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    Vollstrecker | 09:52


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel