Abo
  • Services:

Apple überrascht mit guten Zahlen

Gewinn von 38 Millionen US-Dollar erzielt

Apple hat die Ergebnisse seiner Geschäftstätigkeit für das erste Bilanzquartal 2002 vorgelegt. Das Unternehmen erzielte einen Umsatz in Höhe von 1,38 Milliarden US-Dollar (Vorjahresquartal: eine Milliarde US-Dollar) und einen Gewinn von 38 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Vorjahresquartal wurde noch ein Verlust von 195 Millionen US-Dollar oder 0,58 US-Dollar je Aktie erwirtschaftet. Auf die einzelne Aktie gerechnet, machte der Computerbauer nun einen Gewinn von 11 US-Cent und übertraf damit die Analystenerwartungen. Für das abgelaufene Quartal gibt das Unternehmen eine Zahl von 746.000 verkauften Macintosh-Computern an.

Für das aktuelle zweite Bilanzquartal erwartet der Computerhersteller einen Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar und im Vergleich zum ersten Quartal ungefähr gleichbleibende Gewinne.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 37,37€)
  2. 1.097€ inkl. Versand (Vergleichsspreis ca. 1.322€)
  3. 554€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Nvidia SHIELD TV inkl. Fernbedienung und Controller für 188€ statt 229€ im Vergleich...

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
    Steam Link App ausprobiert
    Games in 4K auf das Smartphone streamen

    Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
    2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
    3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /