VIA ProSavageDDR KM266 - Sockel-A-Chipsatz mit Grafikchip

Im Vergleich zum ProSavageDDR KM133 bis zu 30 Prozent mehr Leistung

Mit dem ProSavageDDR KM266 bietet VIA Technologies nun auch einen Sockel-A-Chipsatz mit integriertem S3 ProSavage-8-Grafikkern und DDR-SDRAM-Unterstützung an. Im Vergleich zum für SDRAM ausgelegten Vorgänger ProSavage KM133 soll der neue Chipsatz bis zu 30 Prozent schneller sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der VIA ProSavageDDR KM266 enthält den schnellen DDR-Speicher-Kontroller des VIA Apollo KT266A und unterstützt einen Systembus (FSB, Front Side Bus) von 100/133 MHz. Bis zu 4 GByte DDR200/266-SDRAM können über die drei Speicher-Steckplätze verwaltet werden. Der S3-Graphics-ProSavage8-Kern greift auf bis zu 32 MByte Hauptspeicher (Shared Memory Architektur) des Systems zu. KM266-Mainboards können mittels optionalem AGP-4X-Steckplatz oder einem von fünf PCI-Steckplätzen auch um Grafikkarten erweitert werden. Weiterhin werden sechs USB-Schnittstellen, ein AC'97-Onboard-Soundchip und optional eine Ethernet-Schnittstelle von VIA oder 3Com geboten.

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter MVZ-Support (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Erfurt, Blankenhain, Kronach, Meiningen, Gotha
  2. Software-Entwickler (m/w/d) ORACLE - WEB
    Rieker Holding AG, Thayngen
Detailsuche

Mainboard-Hersteller können dem KM266 entweder die South Bridge VT8233, VT8233C oder die neuere und schnellere VT8233A zur Seite stellen. Letztere bietet einen Ultra-ATA-133-IDE-Controller, der auch Festplatten nach Maxtors BigDrive-Spezifikation mit mehr als 128 GByte unterstützt.

Den VIA-ProSavageDDR-KM266-Chipsatz lässt VIA bei TSMC im 0,22-Mikron-, 3-Metallschicht-Fertigungsverfahren herstellen und kann ihn bereits in großen Stückzahlen liefern. Einen Stückpreis nannte VIA nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Artikel
  1. Ransomware: Russland nimmt Revil-Mitglieder fest
    Ransomware
    Russland nimmt Revil-Mitglieder fest

    Auf Ersuchen der USA hat Russland Mitglieder und Infrastruktur der Ransomware-Gruppe Revil festgesetzt.

  2. Datenschutz: Bremen und Brandenburg wollen aus Luca-App aussteigen
    Datenschutz
    Bremen und Brandenburg wollen aus Luca-App aussteigen

    Die Luca-App habe in den vergangen Jahren keinen großen Mehrwert gezeigt, heißt es aus Bremen. Unterdessen griff die Polizei auf die Daten der App zu.

  3. Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister Recht hat
    Klimaschutz
    Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister Recht hat

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
    Ein IMHO von Andreas Donath

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /