WebToGo - Kostenloser On- und Offline-Browser für PalmOS

WebToGo enthält außerdem E-Mail-Client und SMS-Manager

Das Münchener Unternehmen WebToGo bietet ab sofort die Version 2.0 der gleichnamigen Software WebToGo für PalmOS an, die aus einem HTML-Browser besteht, der wahlweise im Online- oder Offline-Modus arbeitet. Ferner gehört zum Programmpaket ein E-Mail-Client und ein SMS-Tool zum Schreiben und Verwalten von SMS auf dem PDA.

Artikel veröffentlicht am ,

WebToGo bietet über die so genannte WebSync-Funktion die Möglichkeit, Webseiten per HotSync auf den PDA zu übertragen, um diese offline lesen zu können. Die WebSync-Rubrik auf der WebToGo-Homepage enthält bereits einige vordefinierte Abo-Channels, wobei andere Webseiten leicht hinzugefügt werden können, wie etwa Golem.de (https://www.golem.de/pda/pdahome.html). Im Online-Modus verspricht der Hersteller alle Seiten über einen speziellen Server zu schicken, der die Seiten an die kleinen PDA-Displays anpasst. Dadurch will WebToGo garantieren, dass alle normalen HTML-Seiten auf dem kleinen Gerät betrachtet werden können.

Stellenmarkt
  1. Embedded Softwareentwickler (m/w/d) für Medizinprodukte
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  2. Manager Data Protection Coordination (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
Detailsuche

Außerdem enthält das Programmpaket den E-Mail-Client mMail mit POP3-Zugang sowie das SMS-Tool funSMS 2 light, womit man Kurznachrichten auf dem PDA schreiben und verwalten kann. Der Versand und Empfang von Kurmitteilungen geschieht über das Handy wahlweise über Infrarot oder ein passendes Kabel.

Bei der Anmeldung fragt WebToGo den verwendeten Netzbetreiber und das passende Handy ab, so dass auch der Aufbau einer Online-Verbindung keine Schwierigkeiten verursachen sollte. Dabei unterstützt der Dienst auch den Zugang über HSCSD.

WebToGo 2.0 steht ab sofort für PalmOS kostenlos auf der WebToGo-Webseite nach einer Registrierung zum Download bereit. Derzeit existiert nur ein Installations-Archiv für die Windows-Plattform, so dass Mac-Anwender die Software nicht nutzen können. Die Software und der Service werden kostenlos angeboten, es fallen lediglich Verbindungsentgelte beim Online-Zugang an. Das Programmpaket benötigt mit rund einem MByte Speicher ohne Channels jedoch recht viel Platz auf dem PDA.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


florianhajdu 16. Jul 2002

Ich habe Sony Clie 770E

biker1150 17. Jan 2002

Download fuzt bestens mit flashget.

mark 16. Jan 2002

der download ist zur zeit, wohl wegen überlastung, kaum zu erreichen. kennt jemand einen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.
Von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
Artikel
  1. Elektro-Pick-up: Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt
    Elektro-Pick-up
    Neuer Tesla-Cybertruck-Prototyp gefilmt

    In einem Video wird ein neuer Cybertruck-Prototyp von Tesla im Detail gezeigt. Es stammt vermutlich aus der Gigafactory in Texas.

  2. Neuer Chromecast geplant: Google will es mit Amazon und Roku aufnehmen
    Neuer Chromecast geplant
    Google will es mit Amazon und Roku aufnehmen

    Mit einem neuen Chromecast-Modell will Google im umkämpften Einsteigermarkt für Streaminggeräte gegen den Fire TV Stick und den Roku-Stick bestehen.

  3. Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
    Digitalisierung
    500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

    Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gainward RTX 3080 12GB 1.499€ • AMD Ryzen 9 5950X 689€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • RTX 3070 8GB 939€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /