• IT-Karriere:
  • Services:

Vaporware 2001: Nur Schein, kein Sein

Wired kürt die "größten" Produktversprechungen 2001

Einmal mehr hat das Magazin Wired die "Vaporware"-Gewinner der Jahres veröffentlicht, Produkte, die groß angekündigt wurden, aber bislang nicht erschienen. Vor allem Computerspiele finden sich in diesem Jahr auf den ersten Plätzen.

Artikel veröffentlicht am ,

So kommt "Team Fortress 2" von Valve Software auf Platz 4, ein bahnbrechendes Multi-Player-Spiel, das der Hersteller mit großen Versprechungen anpreist, aber bis heute nicht erschienen ist. Platz 2 nimmt Warcraft III aus dem Hause Blizzard ein. Zwar ist vom Spiel noch immer nichts zu sehen, doch in Wireds Vaporware-Liste konnte es gegenüber 2000 vier Plätze gutmachen. An der Spitze der Liste steht aber Duke Nukem Forever aus dem Hause 3-D Realms. Bereits 1997 angekündigt, nennt der Hersteller bis heute keinen Release-Termin.

Aber auch jenseits der Computerspiele finden sich prominente Produkte in der Vaporware-Liste. Auf Platz 3 findet sich Photoshop für Mac OS X, auf Platz 5 die Mobilfunknetze der nächsten Generation und auf Platz 6 der elektronische Kleinbild-Film von Silicon Film.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /