Abo
  • Services:
Anzeige

dotGNU - freie .NET-Alternative macht Fortschritte

DotGNU Application Server geplant

Im Juli 2001 kündigte die Free Software Foundation den Start des dotGNU-Projekts an, das einen "freien" Ersatz für Microsofts .NET entwickeln soll. Mittlerweile hat sich einiges getan und neben dem zentralen "DotGNU Portable.NET" arbeitet man nun auch an einem "DotGNU Application Server" sowie einem Businessplan zur Kommerzialisierung des Projekts.

Anzeige

Barry Fitzgerald gab kürzlich den Start der Entwicklung eines "C# Distributed AppServer" samt Fail-Over und Clustering Support bekannt. Zusammen mit DotGNU-SEE und Portable.Net sowie einer "Auth / Virtual Identities"-Lösung soll dieses AppServer Framework die Basis für ein komplette .Net- und Hailstorm-Alternative darstellen.

Norbert Bollow hingegen will die "DotGNU Inc" ins Leben rufen, ein Unternehmen, das um die dotGNU-Entwicklergemeinde errichtet werden soll. Ziel ist es, hiermit Umsätze zu generieren, um die Entwickler für ihre Arbeit zu entlohnen. Zunächst steht aber ein "Reality Check" der Geschäftsideen an.

Auch der von Rhys Weatherley im Rahmen des Portable.NET entwickelte C# Compiler macht Fortschritte und kann mittlerweile kleine Beispiele inklusive Ausdrücken, Statementes und Methodenaufrufen verarbeiten. Auch ein Import von Bibliotheken ist möglich.

Zur Demonstration hat Weatherley mit dem Curses-basierenden "Curse of Frogger" zudem ein an "Frogger" erinnerndes Spiel in C# geschrieben, das mit DotGNU Portable.NET läuft und eine Spielwiese für Neugierige darstellen soll.


eye home zur Startseite
Andreas Spengler 18. Jan 2002

So so, "C# ist die MS auf Java"?! Macht nicht viel Sinn. Aber Du willst mich ja...

Andreas Spengler 18. Jan 2002

Sag mal, liest Du auch das worauf Du antwortest? Frage: "Irr ich mich..." Antwort...

Jenny 18. Jan 2002

Sorry meinte "C# ist die MS >Antwort< auf Java... (Wort ausgelassen) Jenny

Jenny 18. Jan 2002

Doch weil du Äpfel mit Birnen vergleichst. Du verwechselst C# mit CLR und der...

Jenny 18. Jan 2002

Doch Herr Schlaumeier!!!! Jenny



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AGRO International GmbH & Co.KG, Bad Essen bei Osnabrück
  2. Consors Finanz, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim bei Mün­chen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: iPhone X = Experimental

    stoneburner | 08:13

  2. Deutschlands größter Speicher steht in Goldisthal

    barforbarfoo | 07:41

  3. Re: 24/32

    esqe | 07:05

  4. Re: Entwickler kündigen

    GodsBoss | 06:56

  5. Re: Nicht jammern, sondern machen

    esqe | 06:54


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel