• IT-Karriere:
  • Services:

Viag Interkom nimmt Handspring Treo ins Programm

Abkommen zwischen mm02 und Handspring bringt Treo-Reihe nach Deutschland

Das zum mm02-Konzern gehörende Viag Interkom wird die Smartphone-Reihe Treo von Handspring noch im ersten Quartal 2002 ins Programm nehmen, so dass die PalmOS-Geräte zusammen mit einem Mobilfunkvertrag erworben werden können. Offenbar hat Handspring mit dem Treo-Smartphone mehr Glück als mit dem Telefon-Modul VisorPhone, das Handspring in Deutschland auch über einen Netzbetreiber anbieten wollte, was jedoch nicht von Erfolg gekrönt war.

Artikel veröffentlicht am ,

Handspring Treo
Handspring Treo
Handspring und der europaweit agierende Netzbetreiber mm02 wollen für die Treo-Reihe gemeinsam Marketing-Aktionen planen und die Distributionskanäle von mm02 für den Vertrieb nutzen. Nähere Angaben dazu wurden aber noch nicht gemacht. Die ersten beiden Treo-Modelle sollen im ersten Quartal 2002 über das mmO2-Netzwerk in Deutschland über Viag Interkom auf den Markt kommen, während Cellnet das in Großbritannien übernimmt. Ferner werden die Geräte in den Niederlanden (Telfort) und in Irland (Digifone) erhältlich sein. Im Jahresverlauf wird auch das Treo 270 mit Farb-Display über mm02 erhältlich sein.

Handspring betont in einer Pressemitteilung, dass mm02 die Treo-Produktreihe als erster europäischer Netzbetreiber unterstützt, was die Vermutung nährt, dass das Gerät bis zum Marktstart vermutlich auch bei anderen deutschen Netzbetreibern angeboten wird. Das Abkommen umfasst die zunächst geplanten Geräte Treo 180 und Treo 180g, aber auch den für Mitte des Jahres geplanten Treo 270. Erste ausführliche Eindrücke vom Handspring Treo finden Sie hier.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,49€
  2. (-43%) 15,99€
  3. 26,99€
  4. 2,62€

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /