• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft und Viag Interkom schließen Abkommen

GPRS-Dienste für Unternehmenskunden in Planung

Microsoft und mm02 gaben Pläne zur Einführung neuer Dienste für Geschäftskunden über GPRS-Netzwerke bekannt. Der Netzanbieter Viag Interkom ist eine Tochter von mm02 und wird die Dienste in Deutschland anbieten. Damit sollen Firmenmitarbeiter leicht und sicher auf Unternehmensdaten von verschiedenen mobilen Geräten zugreifen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Abkommen sieht vor, dass ab dem Frühjahr 2002 kommerzielle Enterprise-Dienste angeboten werden, die auf den Microsoft Mobile Information Server Enterprise und Carrier Editions beruhen. Damit sollen Unternehmens-Mitarbeiter einen sicheren und leichten drahtlosen Zugriff auf Unternehmensdaten im Intranet oder den Zugang zu Microsoft Exchange erhalten.

Stellenmarkt
  1. Felsomat GmbH & Co. KG, Königsbach-Stein
  2. über experteer GmbH, München

Firmenmitarbeiter können so über Notebook, PDA, Smartphone oder WAP-Handy Zugriff auf E-Mails, Adressen und Termine erhalten, die im Firmen-Netzwerk abgelegt sind. Ferner sieht das Abkommen vor, dass auch der Aufruf von HTML-Seiten in Farbe und der sichere Zugang zu VPNs (Virtual Private Networks) möglich wird. Der Zugriff per GPRS soll sicherstellen, dass immer aktuellste Informationen verfügbar sind. Ergänzend zu GPRS deckt die Vereinbarung auch GSM sowie ein künftiges 3G-Netzwerk ab.

Die Vereinbarung zwischen mm02 und Microsoft gilt neben Viag Interkom auch für die Tochterunternehmen von mm02 in Großbritannien, den Niederlanden und Irland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  2. 58,99€

Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /