• IT-Karriere:
  • Services:

Hancom: Koreanische Regierung kauft 120.000 Linuxpakete

Regierungseinsatz soll vor allem Kosten senken helfen

Das südkoreanische Unternehmen HancomLinux kommt mit der Regierung des südostasiatischen Landes ins Geschäft. Südkorea bestellte nach Angaben des Unternehmens 120.000 Linux-Officepakete, die innerhalb dieses Jahres ausgeliefert werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Office-Suite HancomLinux Deluxe 2.0 verspricht MS-Office-Kompatibilität. Der Beschaffungsauftrag soll rund 23 Prozent aller Softwareeinkäufe für die regierungseigenen Desktop-Rechner in diesem Jahr ausmachen.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. DMG MORI Software Solutions GmbH, Pfronten

Dongkun Lee, der Chef der zentralen Beschaffungsbehörde Südkoreas, die für den Vertrag zuständig ist, teilte mit, dass die Nutzung der Linux Office Suite im Vergleich zu Software wie beispielsweise Microsoft Office rund 80 Prozent preiswerter ist.

Durch die Vorbildfunktion des Einsatzes von Linux bei der koreanischen Regierung soll die Akzeptanz für Linux in ganz Asien verbessert werden, hofft Hancom.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 13,99€
  2. 24,00€
  3. 37,49€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /