Abo
  • Services:
Anzeige

Xbox in Japan deutlich billiger als in Europa und USA

Microsoft nennt Details zum Konsolenlaunch

Microsoft hat jetzt Details zur Einführung der Xbox in Japan bekannt gegeben. Dort soll die neue Spielekonsole ab dem 22. Februar erhältlich sein. Gleichzeitig kündigt Microsoft zwölf verfügbare Spiele am Erstverkaufstag an.

Anzeige

Überraschend ist der Preis der Konsole: Laut Microsoft soll die Xbox in Japan für 34.000 Yen über den Ladentisch gehen, was 295,14 Euro entspricht. In Europa hingegen soll die Konsole ab dem 14. März für 479 Euro verfügbar sein.

Zu den zwölf Launch-Titeln in Japan zählen Spiele von Sega, Konami, Capcom und Tecmo. Die bekanntesten Titel darunter sind Genma Onimusha, Silent Hill 2 und Dead Or Alive 3. Speziell für den japanischen Markt wird es zudem eine auf 50.000 Exemplare limitiere Sonderedition der Xbox zum Verkaufsstart geben, die mit einem edleren, grün-schwarz glänzenden Gehäuse ausgestattet ist und zum Preis von 39.800 Yen (337,59 Euro) erhältlich sein wird.


eye home zur Startseite
cleanux 25. Feb 2002

x(pensive box) einen grossen strahl drauf, wetten in 6 monaten ist auf dem pc mehr...

m.luther 28. Jan 2002

Naja, wer in D kauft ist eh selber schuld, Direktimport vom Hersteller oder aus Japan ist...

IAI 15. Jan 2002

Hallo Alle gamer die sich das nicht gefallen lassen wollen, daß die box in usa und japan...

sigma 11. Jan 2002

ist doch klar, das gibts bei anderen gütern schliesslich auch, die ps2 ist wohl dort auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. TUI Group Services GmbH, Hannover
  4. über Duerenhoff GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neuen Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Wird nicht funktionieren

    onkel hotte | 08:37

  2. Re: "bis zu" bedeutet im Regelfall ein...

    PaBa | 08:35

  3. Re: Erfahrungswerte

    madaeon | 08:35

  4. nas selber bauen

    GottZ | 08:33

  5. Es gibt also ein Problem bei der Nicht-Nutzung...

    rsaddey | 08:24


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel