Abo
  • Services:

Xbox in Japan deutlich billiger als in Europa und USA

Microsoft nennt Details zum Konsolenlaunch

Microsoft hat jetzt Details zur Einführung der Xbox in Japan bekannt gegeben. Dort soll die neue Spielekonsole ab dem 22. Februar erhältlich sein. Gleichzeitig kündigt Microsoft zwölf verfügbare Spiele am Erstverkaufstag an.

Artikel veröffentlicht am ,

Überraschend ist der Preis der Konsole: Laut Microsoft soll die Xbox in Japan für 34.000 Yen über den Ladentisch gehen, was 295,14 Euro entspricht. In Europa hingegen soll die Konsole ab dem 14. März für 479 Euro verfügbar sein.

Zu den zwölf Launch-Titeln in Japan zählen Spiele von Sega, Konami, Capcom und Tecmo. Die bekanntesten Titel darunter sind Genma Onimusha, Silent Hill 2 und Dead Or Alive 3. Speziell für den japanischen Markt wird es zudem eine auf 50.000 Exemplare limitiere Sonderedition der Xbox zum Verkaufsstart geben, die mit einem edleren, grün-schwarz glänzenden Gehäuse ausgestattet ist und zum Preis von 39.800 Yen (337,59 Euro) erhältlich sein wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)

cleanux 25. Feb 2002

x(pensive box) einen grossen strahl drauf, wetten in 6 monaten ist auf dem pc mehr...

m.luther 28. Jan 2002

Naja, wer in D kauft ist eh selber schuld, Direktimport vom Hersteller oder aus Japan ist...

IAI 15. Jan 2002

Hallo Alle gamer die sich das nicht gefallen lassen wollen, daß die box in usa und japan...

sigma 11. Jan 2002

ist doch klar, das gibts bei anderen gütern schliesslich auch, die ps2 ist wohl dort auch...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /