• IT-Karriere:
  • Services:

JoWooD kann eigene Erwartungen nicht erfüllen

Spielehersteller mit Umsatzsteigerung um rund 155 Prozent

Die an der Wiener Börse notierte JoWooD Productions Software AG konnte ihren vorläufigen konsolidierten Gruppenumsatz im Geschäftsjahr 2001 von 16,2 Millionen Euro auf rund 41 Millionen Euro steigern, ein Plus von rund 155 Prozent. Trotz dieses Wachstums blieb JoWooD damit um rund 15 Prozent hinter den eigenen Umsatzzielen zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinsichtlich des Ertrags rechnet das Unternehmen mit einem deutlich positiven Ergebnis, wenngleich auch hier die Erwartungen nicht ganz erfüllt werden. Der Hauptgrund dafür liegt laut JoWooD in der trotz guter Vorbestellungen zurückhaltenden Nachfrage nach dem Spiel "World War 3", das nach einer Verschiebung im Oktober 2001 auf den Markt kam. Zusätzlich führte die im Sommer 2001 erfolgte Übernahme der deutschen Vertriebsgesellschaft Leisuresoft zu einer konsolidierungsbedingten Umsatzverschiebung in das Folgejahr.

Für 2002 rechnet JoWooD erneut mit einem deutlichen Wachstum. Das vorläufige Unternehmensergebnis soll am 17. Januar 2002 bekannt gegeben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /