Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Tintenstrahl-Multifunktionsgeräte von Canon

SmartBase MP C600F und MP C400 scannen, kopieren und faxen

Die ebenfalls neuen Canon-Flachbett-Multifunktionssysteme mit Tintenstrahltechnik MP C400 und MP C600F besitzen eine Scan- und Kopieroption. Das SmartBase MP C600F verfügt zusätzlich über einen Dokumenteneinzug und eine Faxfunktion. Wie bei vielen Canondruckern üblich verfügen die Geräte über separate Tintentanks für jede der vier Druckfarben.

Anzeige

Basierend auf dem Druckwerk des Tintenstrahldruckers S630 liegt die Druckleistung der beiden Systeme bei 12 Farbseiten pro Minute. Beim Druck oder der Kopie von Schwarz-Weiß-Vorlagen liegt die Leistung bei 17 Seiten pro Minute. Gedruckt wird mit 2.400 x 1.200 dpi.

Im Kopiermodus arbeiten die SmartBase-Modelle durchgängig digital und bieten einen Zoombereich von 25 bis 400 Prozent. Der Scanner weist eine 36-bit-Farbtiefe auf. Der MP C600F bietet mit dem automatischen Vorlageneinzug für maximal 30 Vorlagen ein Plus in Sachen Komfort.

Der SmartBase MP C600F ist zudem ein Faxgerät für Schwarz-Weiß- und Farbvorlagen und unterstützt den ITU-T.30E-Standard. Das 33,6-KBps-Modem überträgt eine Standardseite in Schwarz-Weiß in rund 3 Sekunden und benötigt nach Herstellerangaben für eine Farbseite ca. 60 Sekunden. Ein Sende-/Empfangsspeicher für 270 Seiten rundet das Bild ab.

Die SmartBase-Systeme werden über die parallele oder USB-Schnittstelle an den PC angeschlossen, die mitgelieferte Software unterstützt Windows ab der Version 95 und Me, NT 4.0 sowie XP. Neben den Treibern für Druck und Scan liefert Canon ein Komplettpaket für die PC-Faxoption beim MP C600F, Scan-to-Email, Point-to-Print und andere Tools mit.

Der SmartBase MP C400 ist für 399,- Euro und das Modell SmartBase MP C600F für 499,- Euro ab März 2002 im Handel erhältlich.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Gamomat Distribution GmbH, Wagenfeld
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  2. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  3. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  4. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  5. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  6. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  7. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  8. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  9. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  10. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Aktueller denn je

    Smartcom5 | 07:41

  2. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    KOTRET | 07:41

  3. Re: Und warum funktioniert das nur in München?

    chefin | 07:30

  4. Re: sich Freenet nennen aber kostenpflichtig sein

    ProfessorNoetig... | 07:23

  5. Re: Stark, wenn man die Telco Themen von heute...

    solary | 07:22


  1. 07:46

  2. 07:38

  3. 07:17

  4. 18:21

  5. 18:09

  6. 18:00

  7. 17:45

  8. 17:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel