• IT-Karriere:
  • Services:

Sony-Digital8-Camcorder jetzt mit Webcam-Funktion

Vier neue Modelle vorgestellt

Vier neue Camcorder der Digital8-Serie von Sony können jetzt per USB-Schnittstelle auch als Webcam eingesetzt werden, so dass zum Beispiel Videokonferenzen abgehalten werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Über den USB-Anschluss und die mitgelieferte Software ImageMixer lassen sich auch Kamera- oder Videosignale mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel (25 Bilder/Sekunde) im MPEG1-Format auf einen Computer übertragen und bearbeiten. ImageMixer nimmt Bilder und Videos außerdem per Memory Stick und i.LINK entgegen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. SIZ GmbH, Bonn

Die Longplay-Recording-Funktion ermöglicht die Nutzung der preisgünstigen Standard-Video8-Kassetten. Mit einem 90-Minuten-Band kann man im Longplay-Modus 135 Minuten Spiellänge erreichen. Zudem können die Geräte über Intervall- und Einzelbild-Aufnahmefunktion Zeitrafferaufnahmen erstellen. Mit der Einzelszenenaufnahme können beispielsweise Trickfilme erzeugt werden.

Das Einsteigergerät DCR-TRV140 ist mit einem CCD-Chip mit 540.000 Pixel ausgestattet. Der 20fach optische und 560fach digitale Zoom sowie der LC-Farbmonitor mit einer Bilddiagonale von 6,35 Zentimetern und 61.600 Pixel runden die Ausstattung ab. Eine eingebaute Leuchte und die Super-NightShot-Funktion sollen Videoaufnahmen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen beziehungsweise völliger Dunkelheit ermöglichen.

Bei den Kompakt-Modellen DCR-TRV238, DCR-TRV240 und DCR-TRV340 wurde ein Zoomobjektiv mit 25fach optischer und 700fach digitaler Vergrößerung mit manuellen Focusring verbaut. Der CCD-Chip besitzt 800.000 Pixel, das LC-Farbdisplay mit einer 6,35-Zentimeter-Bilddiagonale hat 123.200 Pixel.

Die DCR-TRV240 verfügt zusätzlich über einen DV-Eingang, während die Sony DCR- TRV340 mit einem 8-MB-Memory Stick ausgeliefert wird.

Die Sony DCR-TRV140 soll 719,- Euro kosten, während die DCR-TRV238 für 799,- Euro über die Ladentheke gehen soll. Die Modelle DCR-TRV240 und DCR-TRV340 kosten 899,- bzw. 899,- Euro. Die Geräte sollen ab Februar 2002 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /