Abo
  • Services:

CES 2002: ATI kündigt PDA-Grafikchip Imageon 100 an

2D-Grafikchip mit integriertem MPEG4- und JPEG-Hardware-Dekodierer

Mit dem Imageon 100 bietet nun ATI einen Grafikchip für PDAs und Smartphones an. Der stromsparende Chip soll 2D-Grafik darstellen und PDA-Prozessoren das Dekodieren von MPEG4-Videos sowie JPEG-Bilder abnehmen können.

Artikel veröffentlicht am ,

ATI Imageon 100
ATI Imageon 100
Der Imageon 100 nutzt für Standard-PDA-Auflösungen (bis 240 x 320 Bildpunkte in S/W, Graustufen und Farbe) in den Chip eingebettetes 384 KByte SRAM als Framebuffer, kann jedoch auch max. 8 MB externes SDRAM für Auflösungen bis 800 x 600 Bildpunkten bei 16-Bit-Farbtiefe nutzen. Der interne Datenbus des neuen PDA-Grafikchips ist 96 Bit breit.

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Münster
  2. Klinikum rechts der Isar der TU München, München

Die 2D-Grafikfunktionen des Chips umfassen unter anderem "BitBLT (fill, srcCopy)-ROP3", "DrawLine", "Sprites", "Font caching", "Font anti-aliasing", "Scaling", "Object rotation" und "Alpha blending". 3D-Funktionen wie sie einige andere Chips - wie z.B. von PowerVR Technologies - bereits bieten, fehlen dem Imageon 100.

Zudem ersetzt Imageon 100 existierende LCD Timing Controller (TCON) und soll somit keinen zusätzlichen Platz in den engen Gehäusen der Mobilgeräte einnehmen. Dank dem bereits aus ATIs Notebook-Grafikchips bekannten Powerplay-Stromspar-Management soll sich der Energieverbrauch des Chips in Grenzen halten.

Mittels Standard-SRAM-Schnittstelle soll ATIs Imageon 100 mit PDA-Prozessoren wie Intel StrongARM und Xscale, Motorola DragonBall, NEC MIPS, Hitachi SH3 und anderen zusammenarbeiten. Treiber für WindowsCE/PocketPC, PalmOS, EPOC und Linux Mobile sollen bereits existieren, ebenso wie ein Entwicklerkit mit Programmierbeipielen. Der Chip kommt im 165-pin-TFBGA-, COB-, COF-, Flip-Chip-Gehäuse daher.

Bis jetzt hat ATI noch keinen Hersteller genannt, der den Imageon 100 einsetzen wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

    •  /